mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Shuddhi heißt Reinheit, Shuddhi heißt Reinigung

Shuddhi heißt Reinheit, Shuddhi heißt Reinigung, Shuddhi heißt auch Helligkeit, Shuddhi ist aber auch eine Reinigungsübung und ein Reinigungsritual.

Shuddhi und Shuddha und Saucha spielt eine wichtige Rolle im Yoga. Letztlich bist du vollkommen, aber diese Vollkommenheit in dir strahlt nicht durch, weil deine Koshas und deine Upadhis nicht rein sind. Es gilt also, diese zu reinigen. Shuddhi heißt dann, wenn sie gereinigt sind, Shuddhi im übertragenen Sinn ist auch die Reinigungsübung.

Shuddha heißt rein, Saucha heißt Reinigung, und Shuddhi ist die Reinheit im engeren Sinne. Swami Sivananda spricht z.B. in seinem Buch „Kundalini Yoga“ von Shuddhi, dass sie so wichtig sei. Er sagt, man braucht Deha Shuddhi, die Reinheit des Körpers. Es braucht Nadi Shuddhi, das heißt, die Reinheit der Nadis, der Energiekanäle. Es braucht Manas Shuddhi, die Reinheit des Geistes, insbesondere des Denkens und des Fühlens. Es braucht Buddhi Shuddhi, die Reinheit des Verstandes, des Intellekts, der Vernunft, der Urteilskraft. All das gilt es, Shuddhi, zur Reinigung zu führen.

In einem anderen Verständnis ist aber Shuddhi nicht nur der Zustand der Reinigung, sondern auch die Reinigung an sich, die man eben auch als Saucha bezeichnen kann, also die Reinigungsübung. Und in diesem Sinne gibt es auch Nadi Shuddhi, nicht nur als Reinheit der Nadis, sondern Nadi Shuddhi heißt in manchen Kontexten und bei manchen Traditionen auch die Wechselatmung. Bei Yoga Vidya nennen wir die Wechselatmung entweder Anuloma Viloma oder Nadi Shodhana, Reinigungsübung für die Nadis, aber es gibt auch Traditionen, wo die Wechselatmung als Nadi Shuddhi bezeichnet wird. Also, Shuddhi heißt Reinheit, heißt Strahlen, Shuddhi ist aber auch die Reinigungsübung, das Reinigungsritual.

- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als Video
- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als mp3 Audio, auch zum Downloaden
- Das vollständige Sanskrit Lexikon auf wiki.yoga-vidya.de

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 72 X ANGESCHAUT

Tags: Reinheit, Reinigung, Shuddhi, Yoga Vidya Sanskrit-Lexikon, Yoga Vidya Sanskrit-Wörterbuch

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen