mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Shrimati ist ein Sanskrit-Wort und bedeutet „die Glücksverheißende“, „die Glücksversehene“, „die voller Glück ist“, es heißt auch „die Verehrungswürdige“

Shri heißt Glück, Glücksglanz und Shri ist auch ein Beiname von LakshmiShrimati ist daher diejenige, die voller Glück ist, die voller Glänzen ist. Shrimati ist auch die, die mit Lakshmi in Verbindung steht, die von Lakshmi gesegnet ist. Und Lakshmi ist der Aspekt der Schönheit, des Wohlstandes und eben des Glücks. Shrimati ist heute eine respektvolle Anrede gerade für Frauen. Oder im Zuge der inflationären Nutzung von Begriffen, wird heute Shrimati fast ähnlich gebraucht wie das deutsche Wort „Frau“. So wie man sagt, Frau Schmidt, kann man auch sagen Shrimati und dann kommt irgendein Nachname, also Shrimati Gandhi z.B. für Frau Gandhi oder Shrimati Kartikeya, für Frau Kartikeya usw. Also, Shrimati ursprünglich eine respektvolle Anrede, glücksversehen oder auf Lakshmi bezogen, und heutzutage einfach eine Anrede für jede Frau. Was ausdrücken will, eigentlich in jedem Menschen ist das Göttliche, daher kann man jeden Mann als Shri anreden und jede Frau als Shrimati. Letztlich ist in jedem Menschen das Göttliche, jeder ist eine Manifestation Gottes und der Göttlichen Mutter.

- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als Video
- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als mp3 Audio, auch zum Downloaden
- Das vollständige Sanskrit Lexikon auf wiki.yoga-vidya.de

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 69 X ANGESCHAUT

Tags: Glück, Glücksverheißende, Glücksversehene, Sanskrit-Wort, Shrimati, Verehrungswürdige, Yoga Vidya Sanskrit-Lexikon, Yoga Vidya Sanskrit-Wörterbuch

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen