mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Satsang heißt Zusammenkommen, um die Wahrheit zu erfahren

Sat heißt WahrheitSanga heißt zusammenkommen. Und das hat verschiedene Bedeutungen. Satsang heißt Zusammentreffen von guten Menschen. Sat heißt auch „ein guter“. Es ist ein spirituelles Treffen. Sanga – Treffen, Sat heißt auch spirituell. In einer neuen Interpretation heißt auch Satsang – Zusammenkommen mit der Wahrheit, Zusammenkommen mit dem Selbst, Zusammenkommen mit einem selbstverwirklichten Meister und Guru. Satsang in einem weiteren Sinne heißt auch, eine bestimmte Form der spirituellen Praxis, die besteht aus Meditation, Mantrasingen, Lesung oder Vortrag, Friedensgebet und Arati. Jetzt hast du eine Menge von verschiedenen Bedeutungen für Satsang.

Bei Yoga Vidya, wenn wir von Satsang sprechen, dann ist eben diese spirituelle Praxis gemeint. Satsang bei Yoga Vidya ist eine gemeinsame Praxis, wo mehrere Menschen zusammenkommen und dort zusammen meditieren, Meditation üben. Vor der Meditation können dort die Avahana-Mantras, Anrufungs-Mantras, rezitiert werden, dann folgt Meditation, normalerweise zwanzig bis dreißig Minuten, man kann aber auch länger meditieren, dann folgt der Jaya Ganesha Kirtan, danach können eins, zwei, drei oder mehr Kirtans folgen, dann folgt eine Lesung oder ein Vortrag, danach Om Tryambakam, Friedensgebete, allumfassendes Gebet, Arati und dann das Twameva, die Widmung, Verneigen und Verteilen von Prasad. All das zusammen ist dann Satsang. Das ist der Satsang als eine gemeinsame spirituelle Praxis.

Es gibt aber eben auch andere Bedeutungen von Satsang und Swami Sivananda in seinen Werken, obgleich er selbst auch Satsang gehalten hat, spricht auch von Satsang als Gemeinschaft mit großen Heiligen. Wenn jemand ein großer Lehrer ist, ein großer Meister ist, dann strahlt er seine Verwirklichung aus. Mensch ist jemand, der von anderen Menschen stark beeinflusst wird, auch telepathisch, durch die Ausstrahlung, Charisma. Bist du mit einem Menschen zusammen, der die höchste Wirklichkeit erfahren hat, dann spürst du und erahnst du selbst diese höhere Wirklichkeit, insbesondere wenn du dich auf den Meister einstimmst.

Daher, mit einem Menschen zusammen zu sein, der die höchste Wahrheit verwirklicht hat, ist auch Satsanga. Sanga – du kommst zusammen, und Sat – mit jemandem, der die höchste Wahrheit verwirklicht hat. In einer anderen Bedeutung ist Satsang auch ein Zusammentreffen mit anderen Aspiranten, um gemeinsam nach der höchsten Wahrheit zu streben, zu forschen, spirituelle Praktiken zu machen.

In diesem Sinn, schon wenn du mit jemand anderem meditierst oder wenn du mit jemand anderem sprichst über die höchsten Wahrheiten, ist auch das Satsang. Und auch wenn du in einem Buch liest, das ist der so genannte indirekte Satsang. Wenn du in einem Buch liest, das insbesondere geschrieben wurde von einem Heiligen, einem Weisen, einem Selbstverwirklichten, dann verbindest du dich mit diesem Heiligen, mit diesem Weisen, mit diesem Selbstverwirklichten während du liest. Wenn du mit Ehrerbietung ein spirituelles Buch liest, z.B. die Bücher von Swami Sivananda oder die Bhagavad Gita oder die Bibel, dann spürst du Gemeinschaft - Sanga, mit der höchsten Wahrheit – Sat, die verkörpert wurde in diesem Meister oder eben auch in dieser Heiligen Schrift. Du siehst, Satsanga hat viele Bedeutungen. Satsang auf Hindi ist eben Satsang, auf Sanskrit wäre es Satsanga. Nochmals die beiden Worte: Sanga – Zusammenkunft, Sat – Wahrheit und Weisheit. Satsanga – Zusammentreffen, um die höchste Wahrheit zu erfahren.

- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als Video
- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als mp3 Audio, auch zum Downloaden
- Das vollständige Sanskrit Lexikon auf wiki.yoga-vidya.de

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 81 X ANGESCHAUT

Tags: Satsang, Wahrheit, Yoga Vidya Sanskrit-Lexikon, Yoga Vidya Sanskrit-Wörterbuch, Zusammenkommen

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen