mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Satsamkalpa heißt „der rechte Entschluss“, „ein guter Entschluss“ oder auch „ein guter Gedanke“. Satsamkalpa besteht aus zwei Sanskrit-Begriffen, Samkalpa und Sat. Sat heißt zunächst mal Wahrheit, Sat heißt „das reine Sein“, Sat ist das Unendliche und das Ewige. Sat, da steckt aber auch das Gute drin. Wenn du im Unendlichen und Ewigen verankert bist, dann ist das etwas Gutes, etwas Rechtes.

Samkalpa kann Gedanke heißen, Samkalpa heißt aber auch Entschluss und Vorsatz. Wenn du gute Gedanken hast, sind das Satsamkalpas. Also, liebevolle freundliche Gedanken in einem Sinn sind Satsamkalpa. Aber im engeren Sinne wird unter Satsamkalpa ein guter Entschluss bezeichnet. Wenn du dich also entschließt, ab heute jeden Tag zu meditieren, ab heute oder morgen vegetarisch zu leben oder vegan zu leben, dann ist das ein Satsamkalpa, ein guter Entschluss. Den musst du anschließend natürlich noch in die Tat umsetzen und dann auch danach leben. Aber zunächst mal ist gut, einen Satsamkalpa zu fassen, einen guten Entschluss.

Satsamkalpa kann aber auch ein gutes Gebet sein und kann auch eine gute Bitte an Gott sein. Z.B. am Anfang einer Puja kannst du auch einen Samkalpa, also einen Wunsch, äußern, das kann auch ein Entschluss sein. Und wenn es ein guter Entschluss ist, dann ist es eben Satsamkalpa. Aus Sat kommt ja auch Sattva, und hier heißt es „leuchtend“, und Satsamkalpa ist eben auch ein guter, ein leuchtender, ein strahlender Entschluss. Soweit zu Satsamkalpa, wenn du mehr wissen willst über Samkalpa oder über Sat oder Wahrheit oder auch das Gute, dann gehe auf unsere Internetseiten, www.yoga-vidya.de.

- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als Video
- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als mp3 Audio, auch zum Downloaden
- Das vollständige Sanskrit Lexikon auf wiki.yoga-vidya.de

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 77 X ANGESCHAUT

Tags: Satsamkalpa, Yoga Vidya Sanskrit-Lexikon, Yoga Vidya Sanskrit-Wörterbuch

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen