mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Sapta ist eine Zahl. Im Sanskrit gibt es ähnlich wie im Deutschen eben auch die Zehnerfolge und Sapta heißt eben sieben. Sieben spielt im Sanskrit eine besondere Rolle. Auch letztlich im alten Griechenland und auch in der christlichen Kultur, Sapta – sieben, ist etwas Wichtiges. Es gibt sieben Chakras, Sapta Chakras, es gibt sieben Rishis, die Sapta Rishis, es gibt die sieben Wochentage, es gibt die sieben wichtigen Himmelskörper der Astrologie. Immer wieder kommt man auf sieben. Oder auch die sieben Bhumikas, sieben Entwicklungsstufen des Menschen. So entspricht sieben auch den sieben Lokas, die sieben Ebenen der Schöpfung.

So sind sieben Chakras, sieben Ebenen. Und die Zahl Sapta, Sieben symbolisiert immer etwas Aufsteigendes. Es beginnt mit eins, dann zwei, drei, vier, fünf, sechs, sieben. Auch die sieben Farben des Regenbogens, es gibt die am niedrigsten schwingende Farbe, rot, und es gibt die am höchsten schwingende Farbe, das ist dann lila. Und darunter gibt es noch infrarot und es gibt auch noch das lila, das nicht mehr sichtbar ist, also es gibt die verschiedenen Zwischentöne, aber es gibt erstmal sieben.

Genauso auch sieben Tage und der siebte Tag ist dann ein besonderer Tag, der heilige Tag. So ist also Sapta, sieben Schritte zur Entwicklung. Sowohl sieben Schritte, um in diese Schöpfung hineinzukommen, oder man kann sagen, sieben Ebenen der Schöpfung und damit sechs Schritte. So wie im Alten Testament heißt es, Gott hat die Welt geschaffen in sechs Tagen und am siebten ruhte er aus.

So ähnlich auch, vom Sahasrara Chakra sind es sechs Schritte bis zum Muladhara Chakra. Sieben Chakras, sieben Ebenen. Umgekehrt wieder sechs Schritte bis zur Vollkommenheit, vom Muladhara zum Swadhisthana usw. Ähnlich auch, sechs Ebenen, durch die man hindurchgeht. Ähnlich auch, wenn du mit dem spirituellen Weg beginnst, bist du auf der ersten der Bhumikas, auf der Subecha – sechs Schritte bis zu Turiya, zur höchsten Bhumika. Also, sieben Ebenen und diese sieben Ebenen verbunden durch sechs Schritte. Sapta – sieben. Sapta – eine heilige Zahl mit mystischer Bedeutung. Sapta – sieben, steht für sieben Entwicklungsstufen und sieben verschiedene Ebenen der Schöpfung und des Sein.

- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als Video
- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als mp3 Audio, auch zum Downloaden
- Das vollständige Sanskrit Lexikon auf wiki.yoga-vidya.de

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 102 X ANGESCHAUT

Tags: Sapta, Yoga Vidya Sanskrit-Lexikon, Yoga Vidya Sanskrit-Wörterbuch, sieben

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen