mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Samtosha heißt Zufriedenheit, Samtosha heißt auch Freude, die aus Zufriedenheit kommt. Samtosha kann man auf verschiedene Weisen transkribieren. Meistens wird es geschrieben, Santosha, es geht aber auch mit „m“, also Samtosha. Samtosha oder Santosha ist das gleiche, auf Devanagari wird es gleich geschrieben. Samtosha heißt Zufriedenheit, Samtosha ist die Freude, die aus einer inneren Gelassenheit entspringt. Samtosha ist die Freude, die aus der Überzeugung stammt, dass letztlich alles zum Guten ist. Samtosha gehört auch zu den fünf Niyamas im Rahmen des Raja Yogas. Dort gibt es Saucha – Reinheit, Samtosha – Zufriedenheit, Tapas – Disziplin, Swadhyaya – Selbststudium, und Ishvarapranidhana – Hingabe an Gott. Also, Samtosha heißt Zufriedenheit. Mehr über Samtosha findest du auf unseren Internetseiten, auf www.yoga-vidya.de. Und am besten schreibst du Santosha mit „n“, so schreiben wir es nämlich bei Yoga Vidya normalerweise.

- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als Video
- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als mp3 Audio, auch zum Downloaden
- Das vollständige Sanskrit Lexikon auf wiki.yoga-vidya.de

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 74 X ANGESCHAUT

Tags: Samtosha, Yoga Vidya Sanskrit-Lexikon, Yoga Vidya Sanskrit-Wörterbuch

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen