mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Samhara heißt Zerstörung, Auflösung, Zusammenziehen

Samhara ist insbesondere die Auflösung des Universums. Am Ende eines Schöpfungszyklus kommt Samhara. Samhara – Auflösung. Das Universum wird irgendwann geschaffen, Srishti. Eine Weile bleibt es und wird erhalten, Sthiti. Und irgendwann wird es aufgelöst, Samhara. Alles, was einen Anfang hat, alles, was geschaffen wurde, Srishti, wird irgendwann auch vergehen, Samhara. Samhara, also die Zerstörung, das Auflösen. Und es gibt auch eine Theorie, wie löst sich das Universum auf? Das Universum löst sich auf, indem die physische Welt sich zusammenzieht und dann wieder aufgelöst wird in der niederen Astralwelt. Die niedere Astralwelt wird zurückabsorbiert in die mittlere Astralwelt, die mittlere Astralwelt in die höhere Astralwelt, die höhere Astralwelt in die Kausalwelt, in die niedere Kausalwelt, in die höhere Kausalwelt, schließlich wird alles zurückabsorbiert, Samhara, zurück-, zusammengezogen zum Ursprung, nämlich in Brahman, oder auch Shiva genannt. Samhara ist also die Auflösung des Universums im Großen, aber Samhara ist auch die Zerstörung, die Auflösung im Kleinen. Samhara, also Zerstörung und Auflösung.

- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als Video
- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als mp3 Audio, auch zum Downloaden
- Das vollständige Sanskrit Lexikon auf wiki.yoga-vidya.de

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 104 X ANGESCHAUT

Tags: Auflösung, Samhara, Yoga Vidya Sanskrit-Lexikon, Yoga Vidya Sanskrit-Wörterbuch, Zerstörung, Zusammenziehen

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen