mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Samhara heißt „zurückziehen“ und „sammeln“, Samhara ist aber auch das Ende, Samhara ist auch die Auflösung des Universums. Gott hat verschiedene Kräfte, Schöpfung, Erhaltung und Zerstörung. Und Samhara ist eben auch das Zerstören des Individuellen und eben Zurückziehen. Samhara ist nicht wirklich, etwas mutwillig kaputtmachen, sondern Samhara heißt dann eben Zurückziehen zum Ursprung. Ursprünglich gibt es nur Brahman. Brahman projiziert aus sich selbst heraus dieses Universum, er schafft das Universum. Dann ist das Universum eine Weile da und irgendwann zieht Brahman das Universum wieder zurück in sich selbst. Oder auch im Tantra wird der Ausdruck „Samhara“ verwendet. Die Shakti projiziert sich aus Shiva, das Universum wird geschaffen. Die Shakti manifestiert sich als die Welt und schließlich zieht sich die Shakti wieder zurück zu Shiva, Samhara, Zurückziehen, die Welt löst sich auf. In diesem Sinne, wann immer du etwas verlierst, du hast es nicht wirklich verloren, sondern es hat sich zurückgezogen zum Ursprung. Samhara ist ein positiver Ausdruck über das, was verschwindet, was weggeht, was zu Ende geht. Ein Ende ist ein Zurückziehen zum Ursprung, nicht wirklich etwas, was kaputtgeht. Also, nochmal, Samhara – Zurückziehen, Samhara – das Ende, Samhara, auch die Auflösung. Mehr Informationen über Samhara, wie auch über Shiva, über Shakti, über die Kosmologie des Tantra auf www.yoga-vidya.de. Auf dieser Internetseite findest du ein Suchfeld, dort kannst du jeden beliebigen Yoga-Begriff eingeben, auch „Samhara“ oder „Shiva“ oder „Tantra“ oder „Vedanta“ und dann findest du viele Informationen zu diesem Thema, zum Teil Videos, zum Teil Audios, in jedem Fall Internetseiten mit vielen faszinierenden und inspirierenden Texten.

- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als Video
- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als mp3 Audio, auch zum Downloaden
- Das vollständige Sanskrit Lexikon auf wiki.yoga-vidya.de

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 80 X ANGESCHAUT

Tags: Samhara, Yoga Vidya Sanskrit-Lexikon, Yoga Vidya Sanskrit-Wörterbuch

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen