mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Sakshi heißt Beobachter, Sakshi wird manchmal auch als Zeuge bezeichnet. Sakshi kommt eigentlich von Akshi, das heißt Auge, und Sa – mit Auge. Sakshi – der Beobachter. Im wörtlichen Sinne, was man sieht – Beobachten ist ja auch zunächst mal mit Auge – aber Sakshi ist derjenige, der etwas beobachtet. Sakshi Bhava, darüber werde ich auch nochmal sprechen, ist die Einstellung eines Beobachters. „Sakshi Aham“, wie man auch sagt, „ich bin Beobachter“. Vieles scheint zu geschehen und du beziehst so vieles auf dich. Sei ein Sakshi, ein Beobachter. Das betrifft so viele verschiedene Dinge. Menschen unterhalten sich, vielleicht denkst du, sie unterhalten sich über dich. Mag sein, mag nicht sein. Sei ein Sakshi, ein Beobachter. Wetter ist mal gut, mal weniger gut. Du kannst dich darüber ärgern oder du kannst es einfach wahrnehmen. Wenn du Sakshi bist, kannst du letztlich das Regenwetter genießen, du kannst das Sonnenwetter genießen. Wenn du dich dagegen zu sehr involvierst und sagst: „Warum muss ausgerechnet heute es regnen, wo ich mir vorgenommen hatte, usw.“ Sakshi, du bist Beobachter und beziehst Dinge nicht so sehr auf dich. Genauso auch, der Körper geht durch Gesundheit, geht durch Krankheit, geht durch Höhen und Tiefen. Wenn du weißt, „ich bin Sakshi“, dann weißt du: „Es spielt keine so große Rolle. Ich kümmere mich um den Körper, ok, aber ich beobachte, ich bin nicht der Körper.“ Mehr wirst du noch hören über Sakshi Bhav. Sakshi heißt Beobachter, Sakshi heißt Zeuge. Sakshi-Einstellung ist eine der wichtigen Einstellungen gerade im Jnana Yoga und im Raja Yoga, wo du lernst, Identifikationen zu überwinden.

- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als Video
- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als mp3 Audio, auch zum Downloaden
- Das vollständige Sanskrit Lexikon auf wiki.yoga-vidya.de

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 52 X ANGESCHAUT

Tags: Sakshi, Sakshin, Yoga Vidya Sanskrit-Lexikon, Yoga Vidya Sanskrit-Wörterbuch

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2020   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen