mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Saheb - im Hindi Sahab, auf Arabisch Sahib, in englischen Büchern oft eben Sahib geschrieben – heißt Herr, heißt Meister, ist eine respektvolle Anrede, heißt auch prominente Person, wurde im alten Indien auch gerne verwendet als Anrede der Europäer durch ihre indischen Diener. Die Europäer haben ja in Indien sehr luxuriös geherrscht und hatten immer viele Dienstboten, und wenn die Dienstboten sich an die Europäer gewandt haben, insbesondere an die Engländer, dann haben sie die Saheb genannt. Aber Saheb ursprünglich ist einfach eine prominente Person, eine bekannte Person, eine Person, die man mit Ehrerbietung behandelt. Wenn du aber in Filmen über das koloniale Indien oder Bücher über das koloniale Indien irgendwo hörst oder siehst, dass ein Inder einen Europäer mit Saheb anredet, dann heißt das meistens, das ist eben sein Dienstbote, der von den Europäern auch ziemlich herablassend behandelt wurde und natürlich auch mit Waffengewalt in dieser Dienstbotentätigkeit gehalten wurde. Saheb, also wörtlich: wichtige Person, prominente Person, Herr, Meister, jemand von besonderer Wichtigkeit.

- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als Video
- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als mp3 Audio, auch zum Downloaden
- Das vollständige Sanskrit Lexikon auf wiki.yoga-vidya.de

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 58 X ANGESCHAUT

Tags: Saheb, Yoga Vidya Sanskrit-Lexikon, Yoga Vidya Sanskrit-Wörterbuch

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen