mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Sahasra heißt tausend, und Sahasranama sind die tausend Namen. Die verschiedenen Aspekte Gottes haben tausend Namen. Z.B. gibt es Lalita Sahasranama, das heißt, die tausend Namen von Lalita und damit der göttlichen Mutter. Lalita – die göttliche Mutter. Sahasranama – tausend Namen. Oder es gibt Vishnu Sahasranama – die tausend Namen Vishnus. Im Sivananda Ashram Rishikesh z.B. werden in der Nachmittags-Puja im Vishwanath Mandir immer die 1008 Namen der göttlichen Mutter, Lalita Sahasranama, rezitiert. Und es gibt auch die Rezitation der tausend Namen von Vishnu, Vishnu Sahasranama. Also, Sahasranama – tausend Namen. In den Tausend ist letztlich alles und die vollständige Einheit enthalten. Sahasranama – tausend Namen, insbesondere tausend Namen eines Aspektes Gottes. Wenn man diese tausend Namen rezitiert, kommt man zur Einheit, Einheit in der Vielfalt, Vielfalt in der Einheit, dafür steht Sahasranama.

- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als Video
- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als mp3 Audio, auch zum Downloaden
- Das vollständige Sanskrit Lexikon auf wiki.yoga-vidya.de

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 108 X ANGESCHAUT

Tags: Namen, Sahasranama, Yoga Vidya Sanskrit-Lexikon, Yoga Vidya Sanskrit-Wörterbuch, tausend

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen