mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Sadguru – der Lehrer der Wahrheit, Sadguru – der Weisheitslehrer

Sadguru ist ein Guru, ein Lehrer, der Sat, die höchste Wirklichkeit, verwirklicht hat. Es gibt verschiedene Gurus, verschiedene Lehrer. Es gibt den Upaguru. Der Upaguru ist derjenige, der auch lehrt, aber der noch nicht die volle Verwirklichung hat. Z.B. angenommen, du bist in der Yoga Vidya Tradition, da würden wir sagen, Swami Sivananda ist der Sadguru, Swami Sivananda ist derjenige, der die höchste Wahrheit verwirklicht hat und der diese starke Ausstrahlung hat und der bis heute alle Schüler und Aspiranten leitet, die sich auf ihn einstimmen. Dann hast du vielleicht einen Upaguru, jemanden, der schon länger auf dem Weg ist, in der gleichen Tradition, und der dir praktische Dinge lehrt und der dich anleitet auf dem Weg.

Sadguru, der Wahrheitslehrer, der Weisheitslehrer. Upaguru, der weniger vollkommene Lehrer, der, der schon dabei ist und ernsthaft ist, aber nicht Vollkommenheit erreicht hat. Ähnlich gibt es auch den Siksha Guru und den Diksha Guru. Der Diksha Guru ist der Lehrer, der dir die Einweihung gibt. Der Siksha Guru ist derjenige, der dir bestimmte Fertigkeiten beibringt. Du findest vieles darüber auf den Yoga Vidya Seiten unter dem Stichwort „Guru“. Gehe einfach auf www.yoga-vidya.de, gib dort ein, „Guru“ und dann findest du die verschiedenen Arten von Gurus, du findest auch eine umfangreiche Diskussion oder Abhandlung: „Braucht man einen Guru? Wer braucht einen Guru? Wozu ist ein Guru gut? Welche Gefahren gibt es vielleicht, wenn man blind einem Guru vertraut?“

Hier aber jetzt Sadguru. Sadguru ist der Guru, der die höchste Wahrheit verwirklicht hat. Sadguru ist derjenige, der die höchste Einheit verwirklicht hat. Sadguru, der Guru, in dessen Tradition du lernst. Letztlich, in einer Tradition wird sich so lange auf den früheren Meister bezogen – das kann mehrere Generationen zurückgehen – bis man zu jemandem kommt, von dem man ganz sicher ist, er hat die höchste Wahrheit verwirklicht, das ist dann der Sadguru. Währenddessen, wenn man annimmt, die Lehrer dazwischen, da ist man nicht sicher, ob sie die höchste Wahrheit verwirklicht haben, dann werden die nur als Guru bezeichnet. Sadguru – der Lehrer, der die höchste Wahrheit verwirklicht hat.

- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als Video
- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als mp3 Audio, auch zum Downloaden
- Das vollständige Sanskrit Lexikon auf wiki.yoga-vidya.de

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 82 X ANGESCHAUT

Tags: Lehrer, Sadguru, Wahrheit, Weisheitslehrer, Yoga Vidya Sanskrit-Lexikon, Yoga Vidya Sanskrit-Wörterbuch

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen