mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Prashna Upanishad ist eine der wichtigen Upanishaden, insbesondere der Upanishaden aus dem Atharva Veda. Prashna Upanishad, dort geht es um wichtige Fragestellungen, wichtige Erforschungen. Prashna heißt ja Frage, Erforschung, Erkundigung. Es geht darum, sein wahres Selbst zu erkunden, erforschen, Fragen zu stellen: „Wer bin ich? Woher komme ich? Wohin gehe ich?“ Fragen stellen: „Was ist Brahman? Was ist das Absolute?“

Die Prashna Upanishad, eine der wichtigen Upanishaden. Auf unserem Wiki, wiki.yoga-vidya.de, kannst du nach Prashna Upanishad suchen. Und du findest auch den vollständigen Text der Prashna Upanishad auf unserer Hauptseite. Gehe auf www.yoga-vidya.de, gib dort ein, „Prashna Upanishad“ und dann findest du den ganzen Text der Upanishade mit ein paar Erläuterungen. Prashna Upanishad, wenn es in einem Wort geschrieben ist, wird es zu Prashnopanishad. Nach den Sandhi Regeln im Sanskrit wird, wenn auf ein „a“ ein „u“ folgt, beide Vokale zum „o“. Deshalb, du findest oft Prashna Upanishad, manchmal findest du aber auch Prashnopanishad. Prashnopanishad ist also Prashna und Upanishad in einem Wort geschrieben. Also, entweder Prashna Upanishad oder Prashnopanishad, oder im Deutschen sagt man auch gerne Upanishade, dann wäre es Prashna Upanishade.

- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als Video
- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als mp3 Audio, auch zum Downloaden
- Das vollständige Sanskrit Lexikon auf wiki.yoga-vidya.de

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 72 X ANGESCHAUT

Tags: Prashna Upanishad, Yoga Vidya Sanskrit-Lexikon, Yoga Vidya Sanskrit-Wörterbuch

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2018   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen