mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Pranamaya Kosha – die Hülle gemacht aus Prana, die Lebenshülle oder auch die Energiehülle oder auch der Energiekörper

Pranamaya Kosha, die Lebenshülle, eine der fünf Koshas, das heißt, eine der Hüllen, die sich um das Selbst gelegt haben. Du wirkst durch diese fünf Hüllen und fünf Hüllen sind die fünf Koshas. Auf www.yoga-vidya.de schaue nach unter „Kosha“ und dort findest du einiges über die Hüllen. Verschiedene Hüllen. Warum Hüllen, Hüllen um das Selbst? So ähnlich wie, um eine Lampe kann ein Lampenschirm sein. Der Lampenschirm bestimmt, wie die Lampe nach außen herausdringt. Und so, deine Koshas lassen das Selbst nach außen ausstrahlen und du bekommst über die Koshas auch Wissen von der Außenwelt. Pranamaya Kosha ist die zweite der Koshas. Es gibt Annamaya Kosha – die Nahrungshülle, dann gibt es Pranamaya Kosha – die Energiehülle, Manomaya Kosha – die geistig-emotionale Hülle, Vijnanamaya Kosha – die intellektuelle Hülle, und schließlich Anandamaya Kosha – die Wonnehülle. In der Pranamaya Kosha sind die fünf Haupt-Pranas und die fünf Neben-Pranas. Die fünf Haupt-Pranas sind: Prana Vayu – die Energie hinter dem Atmen und der Lunge und des Lebensprinzips.

Es gibt Apana Vayu – die nach unten gehende Energie, die Ausscheidung, die Sexualität, Zeugung, Menstruation. Dann gibt es die Samana Vayu – das ist die Energie hinter der Verdauung, auch feurig, Feuer und Umwandlung. Es gibt Udana Vayu – die Energie hinter Entspannung, hinter Kommunikation. Udana Vayu hilft auch, in den Schlaf zu fallen und wieder wach zu werden, hilft auch, den physischen Körper mal zu verlassen, auf Astralreise zu gehen. Udana Vayu, aber auch die Energie hinter dem Nervensystem und jeglicher Kommunikation, sowohl in dir selbst, Nervensystem, wie auch als Sprache mit anderen.

Vyana Vayu – die Energie hinter der Bewegung, also die Energie hinter Blutkreislauf, hinter Muskeln, Knochen und allem, was Bewegung ist. Fünf Prana Vayus. Es gibt noch fünf Neben-Vayus, dann hast du schon mal zehn. Und in der Pranamaya Kosha, dort sind auch die Chakras, nicht nur die sieben Haupt-Chakras, sondern viele andere Chakras, dort sind die Nadis, insgesamt gibt es ja 72.000 Energiekanäle, darunter die drei Hauptenergiekanäle. All das ist auf Pranamaya Kosha – die Energiehülle. Pranamaya Kosha – die Lebensenergiehülle, eine der fünf Koshas.

- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als Video
- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als mp3 Audio, auch zum Downloaden
- Das vollständige Sanskrit Lexikon auf wiki.yoga-vidya.de

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 157 X ANGESCHAUT

Tags: Energiehülle, Energiekörper, Hülle, Kosha, Lebenshülle, Prana, Pranamaya

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen