mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Parva heißt ursprünglich Knoten, Gelenk und Glied. Knoten, z.B. an einem Grashalm, oder auch ein Glied von etwas. In einem weiteren Sinn ist dann Parva das, was zwischen zwei Knoten ist, also ein Teil eines Ganzen. Und dann wurde Parva auch eine Bezeichnung für ein Kapitel einer größeren Schrift. Z.B. die Mahabharata besteht aus Parvas. Meistens sagt man im Deutschen, das ist ein Buch. Mahabharata hat verschiedene Bücher. So ähnlich sagt man auch im Englischen, this consists of books. Also, ein Parva in der Mahabharata wird als Buch bezeichnet. Und ein Buch hat mehrere Kapitel. So ähnlich, die Bhagavad Gita besteht aus achtzehn Kapiteln in einem Parva aus der Mahabharata. Jedes Parva hat einen besonderen Teil in der Mahabharata, beschreibt eine besondere Episodenkette, man kann auch sagen, ist wie ein Knoten. Mahabharata ist voller Knoten. Aber die Mahabharata hat eben insbesondere diese Anzahl von Parvas, Knoten, als unterschiedliche Teile. Also nochmal, Parva heißt zum einen Knoten, Glied, ist auch eine Bezeichnung für die Kapitel von größeren Schriften, insbesondere die Mahabharata besteht aus Parvas.

- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als Video
- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als mp3 Audio, auch zum Downloaden
- Das vollständige Sanskrit Lexikon auf wiki.yoga-vidya.de

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 132 X ANGESCHAUT

Tags: Parva, Yoga Vidya Sanskrit-Lexikon, Yoga Vidya Sanskrit-Wörterbuch

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2021   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen