mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Para Bhakti ist nichts anderes als Jñana, höchste Erkenntnis. Para Bhakti und Jñana sind eins. Shri Shanka­ra, ein großer Philosoph und Kevala-Advaita-Jnani (der die höchste Einheit verwirklicht hat), war gleichzeitig ein großer Bhakta von Hari (Vishnu), Hara (Shiva) und Devi (Göttin). Shri Ramakrishna Paramahamsa betete zu Kali und erlangte dadurch Jñana von Swami Totapuri, seinem Advaita Guru. Appayya Dikshitar, ein berühmter Jnani aus Südindien, war ein ergebener Shiva Bhakta.

Para Bhakti und Jñana sind eins. Der einzige leichte Unterschied ist: Ein Bhakta gebraucht sein Gefühl; ein Jnani gebraucht seinen Willen und seinen Verstand. Bhakti beginnt mit Liebe und Jñana mit Denken und Selbstanalyse. Beide enden gleichermaßen im Einswerden mit dem Göttlichen.

Ein Gläubiger zieht sich zusammen. Ein Vedantin weitet sich aus. Jener zieht sich zu­sammen und geht durch Selbstaufgabe in Gott ein. Dieser weitet sich aus und wird eins mit Brahman durch Bemühen und Identifikation mit allem.

Die Frucht von Bhakti ist Jñana. Jñana macht Bhakti stärker. Selbst Jnanis wie Shankara, Madhusudana und Suka Deva wandten sich nach ihrer Verwirklichung Bhakti zu.  

Wissen und Weisheit entstehen durch die Praxis von Bhakti Yoga von selbst. Bhakti ist der angenehme, glatte, direkte Weg zu Gott. Bhakti ist süß am Anfang, in der Mitte und am Ende. Es bringt höchste unvergängliche Wonne.

Entzünde göttliche Liebe in deinem Herzen, denn das ist der unmittelbare Weg in das Reich Gottes. Bete zu Gott. Singe Seinen Ruhm. Wiederhole Seinen Namen. Werde ein Mittler Seiner Gnade.

Suche Seinen Willen. Tue Seinen Willen. Unterwirf dich Seinem Willen. Du wirst eins werden mit dem kosmischen Willen.

Gib dich Gott hin. Er wird dein Wagenlenker auf dem Schlachtfeld des Lebens werden. Er wird deinen Wagen gut lenken. Du wirst das Ziel erreichen, das Reich unsterb­licher Wonne.



Dies ist eine Textpassage aus dem Buch:

Swami Sivanandas
Inspiration und Weisheit
für den spirituellen Weg


Essays und praktische Anleitungen
für spirituelle Aspiranten
Auszüge aus Werken von Swami Sivananda

Bücher von Swami Sivananda findest du online unter:
yoga-vidya.de/yoga-buch/sivananda

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 33 X ANGESCHAUT

Tags: Bhakti, Inspiration und Weisheit, Inspiration und Weisheit für den spirituellen Weg, Jnana, Para Bhakti, Swami Sivananda, spiritueller Weg

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen