mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Nir heißt ohne, Akara heißt Gestalt, Form. Nirakara – ohne Gestalt, ohne Form. Von Brahman wird gesagt, er ist Nirakara, er ist ohne Gestalt, ohne Form, Nirakara – unbegrenzt. Alles, was eine Form hat, hat einen Anfang, ein Ende, ist der Geburt, Veränderung und Tod unterworfen, deshalb, in Wahrheit bist du Nirakara. Körper hat einen Beginn, Körper hat ein Ende. Emotionen haben einen Anfang, haben ein Ende. Geistige Fähigkeiten wachsen, werden mehr, nehmen auch wieder ab. Du selbst bist Nirakara, formlos, gestaltlos. Lerne, dich von der Identifikation mit dem Körper zu lösen. Du kannst jetzt darüber nachdenken: „Nirakara – ich bin Nirakara. Angenommen, ich würde jetzt von meinem Körper abstrahieren, angenommen, ich würde von meiner Psyche mich lösen können. Wer wäre ich? Wer bin ich, ohne Körper, ohne Persönlichkeit? Ich bin Nirakara.“

- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als Video
- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als mp3 Audio, auch zum Downloaden
- Das vollständige Sanskrit Lexikon auf wiki.yoga-vidya.de

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 93 X ANGESCHAUT

Tags: Form, Gestalt, Nirakara, Yoga Vidya Sanskrit-Lexikon, Yoga Vidya Sanskrit-Wörterbuch

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen