mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Nandi heißt wörtlich freudevoll und glücklich

Es gibt den Ausdruck „Nandin“ und „Nandi“ und Nandi heißt freudevoll und glücklich. Nandi ist auch der Name von Shivas Reittier, einem Stier. Jeder Aspekt Gottes hat ein so genanntes Vahana, also ein Reittier, ein Tier, das seine Energie mit verkörpert. So hat z.B. Vishnu Garuda als Reittier, hat Shiva eben den Nandi als Reittier, hat Brahma Hamsa, die Wildgans, als Reittier. Und Shiva eben Nandi. Nandi heißt dann glücklich, heißt freudevoll. Sei immer glücklich und freudevoll. Gut, ist es möglich, immer glücklich und freudevoll zu sein? In der relativen Welt nicht, da gibt es Höhen, da gibt es Tiefen, deine Psyche wird mal freudevoller sein und mal weniger freudevoll sein. Aber jenseits der Psyche folgt Ananda, die Wonne, und die ist immer da. Und Nandi heißt letztlich, die Spiegelung von Ananda, letztlich ist jede Freude Ausdruck der göttlichen Freude. Wann immer du glücklich bist, strahlt dort dein wahres Wesen aus, denn dein wahres Wesen ist Ananda. Sei Nandi, glücklich, freudevoll und ziehe Freude aus deinem wahren Wesen, Ananda. Es heißt so schön: „Froh zu sein bedarf es wenig, und wer froh ist, ist ein König.“ Du brauchst nichts Äußeres, du musst dein Glück nicht abhängig machen, du bist tief im Inneren Glück. Spüre das, gehe nach innen und strahle es aus. Wenn du es ausdrückst, wirst du Nandi, dann strahlst du Freude aus.

- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als Video
- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als mp3 Audio, auch zum Downloaden
- Das vollständige Sanskrit Lexikon auf wiki.yoga-vidya.de

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 99 X ANGESCHAUT

Tags: Nandi, Yoga Vidya Sanskrit-Lexikon, Yoga Vidya Sanskrit-Wörterbuch, freudevoll, glücklich

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen