mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Nala heißt wörtlich Schilf und Rohr, Nala ist aber auch der Name eines großen heiligen Königs. Es gibt die Geschichte von Nala und Damayanti. Nala ist auch der Name eines Anführers der Affen, die zusammen mit Hanuman und Sugriva dem Rama halfen, nach Shri Lanka zu kommen, um so seine Frau Sita zu befreien.

Nala, auch ein spiritueller Name. Warum ist Nala auch ein spiritueller Name? Nala heißt Schilf und Rohr. Das steht auch für eine Flöte, die ja aus Schilf oder Bambus gemacht wird. Damit dort schöne Musik kommt, muss sie hohl sein. Auch das Symbol von Venu, das ist auch die Flöte. So ähnlich, wenn du zu Gott kommen willst, gilt es, dass du dich leer machst. Wenn du auch zu einem Meister gehst, gilt es, dass du dich leer machst. Wenn ein Meister durch dich wirken will, musst du offen sein, du musst dein Ego ablegen, du musst deine Vorstellungen ablegen, du musst all deine Widerstände loslassen und dich ganz öffnen. Wenn du dich ganz öffnest, dann kann Gott durch dich spielen, dann kann Gott durch dich wirken, dann kann auch ein Meister durch dich wirken. Daher, mache dich immer wieder offen. Nicht nur Gott, auch die Tiefe deines Selbst, wenn du dich öffnest, dann kann die Tiefe des Selbst durch dich hindurch sprechen. Immer wieder öffne dich, werde leer. So wie Jesus gesagt hat: „Mache dich leer und ich werde dich füllen.“ Oder auch Patanjali sagt: „Yogas Chitta Vritti Nirodhah. Yoga ist das Zur-Ruhe-Bringen der Gedanken des Geistes, dann ruht der Sehende in seinem wahren Wesen.“ So mache dich immer wieder leer, öffne dich immer wieder. Werde wie ein Rohr, durch das der Wind Gottes wehen kann. Ein Rohr ist eben wie eine Flöte und ein Rohr ist auch wie die Panflöte. In diesem Sinne, hohl, leer, egofrei, reines Instrument. Nala – Rohr, Schilfrohr.

- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als Video
- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als mp3 Audio, auch zum Downloaden
- Das vollständige Sanskrit Lexikon auf wiki.yoga-vidya.de

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 108 X ANGESCHAUT

Tags: Nala, Yoga Vidya Sanskrit-Lexikon, Yoga Vidya Sanskrit-Wörterbuch

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen