mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Mukta ist der Befreite. Mukti ist die Befreiung. Mukti ist eine der vielen Ausdrücke für die Selbstverwirklichung, die Gottverwirklichung, für die Erleuchtung, für die Erfahrung des höchsten Friedens, für die Einheit. Auch Yoga selbst heißt ja auch Einheit und ist damit auch einer der Namen für den Zustand der vollkommenen Befreiung.

Was heißt Befreiung? Wovon will man sich überhaupt befreien? So vieles, wovon man sich befreien kann. Zunächst mal befreien von der Vorstellung, „ich bin der Körper“, von der Vorstellung, „ich bin die Psyche“, Befreiung von der Vorstellung, „ich bin die Emotionen“, Befreien von falschen Vorstellungen. Was ist Befreiung noch? Damit ist Befreiung auch die Befreiung vom Leiden, denn wenn du dich identifizierst mit Körper und Psyche, dann bist du im Leiden.

Durch Mukti kommst du aus diesem Leiden heraus. Mukti – Befreiung. In dem Moment, wo du dich löst von Identifikationen, in dem Moment ist Freude da, denn deine wahre Natur ist Ananda, Freude. Deine wahre Natur ist Sat, unendliches Sein. Deine wahre Natur ist Chid, Bewusstsein. „Satchidananda, meine wahre Natur ist Sein, Wissen und Glückseligkeit.“ Mukti heißt, genau das zu erfahren, daher ist Mukti die Erfahrung vollkommener Freude, vollkommener Bewusstheit, vollkommenen Seins, die Erfahrung der Einheit.

- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als Video
- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als mp3 Audio, auch zum Downloaden
- Das vollständige Sanskrit Lexikon auf wiki.yoga-vidya.de

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 81 X ANGESCHAUT

Tags: Befreiung, Mukti, Yoga Vidya Sanskrit-Lexikon, Yoga Vidya Sanskrit-Wörterbuch

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen