mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Morihei Ueshiba - Die Kunst des Friedens - Absatz 21

Sobald du dich mit dem "Bösen" oder dem "Guten" deiner Mitmenschen beschäftigst öffnest du dein Herz um Bosheit herein zu lassen.

Prüfen, vergleichen und kritisieren Anderer schwächt dich und greift dich an.

Twenty One

As soon as you concern yourself with the "good" and "bad" of your fellows, you create an opening in your heart for maliciousness to enter. Testing, competing with, and criticizing others weaken and defeat you.

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 26 X ANGESCHAUT

Kommentar von Diamir am 2. August 2019 um 10:16am
Sobald du dich mit dem "Bösen" oder dem "Guten" deiner Mitmenschen beschäftigst öffnest du dein Herz um Bosheit herein zu lassen.

Prüfen, vergleichen und kritisieren Anderer schwächt dich und greift dich an.
Kommentar von Maeggie am 4. August 2019 um 3:16am

Es gibt aber Menschen, zu deren Job gehört es nun einmal, sich mit dem "Guten" und "Bösen" ihrer Mitmenschen zu beschäftigen - z.B. als Staaatsanwälte, Richter oder Polizisten oder als Mitarbeiter von Jugendämtern, die entscheiden müsse, ob z.B. der Verbleib eines Kindes bei seinen Eltern das Kindeswohl gefährdet oder nicht.
Und es gibt nun einmal Menschen, vor denen andere Menschen geschützt werden müssen.
Ist sicher nicht schön, sich damit zu beschäftigen, es ist aber nun mal Teil der Realität. Und ich bin denjenigen, die sich von Berufs wegen damit beschäftigen, durchaus dankbar - tragen sie doch mit ihrer Arbeit dazu bei, das Leben ihrer Mitmenschen ein wenig sicherer zu machen.

Kommentar von Diamir am 4. August 2019 um 9:56am

Die Gedichte von Ueshiba richten sich sicherlich nicht an Richter oder Sozialarbeiter, auch nicht an Gutachter.

Die Gedichte richten sich an spirituelle Menschen und an Aikido Praktizierende.

Kommentar von Diamir am 4. August 2019 um 10:02am

"Es spielt keine Rolle in welcher (Kampf)kunst du die Meisterschaft errungen hast.
Es gibt viele Wege hoch auf den Mount Fuji doch es gibt nur einen Gipfel.

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen