mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Makara hat verschiedene Bedeutungen. Makara, wenn das „a“ langgeschrieben ist, ist der Klang Ma. Z.B., es gibt auch Omkara, das ist der Klang Om, die Silbe Om ist Omkara. Makara ist der Buchstabe oder die Silbe Ma. Und es gibt z.B. im Tantra das Konzept der fünf Mas, also den fünf Makaras, Panchamakaras, das heißt, fünf Dinge, die man tut in einem tantrischen Ritual. Maithuna - Geschlechtsverkehr wäre dort eines, beginnt auch mit Ma. Und so gibt es vier weitere. Ich will da jetzt nicht weiter darauf eingehen, diese fünf Makaras werden jetzt in dieser Form bei Yoga Vidya nicht praktiziert. Makara hat aber noch weitere Bedeutungen. Makara ist z.B. der Name eines bestimmten Seetieres. Manchmal wird es übersetzt als Seeungeheuer, aber es ist auch eine Art Krokodil. Z.B. das Chakra-Tier des Svadhisthana Chakras ist Makara. Makara wird dann dargestellt wie eine Art Krokodil, aber ein Krokodil mit mehreren Köpfen, Makara. Es gibt auch eine Asana, die nennt sich Makarasana. Makarasana, das wird übersetzt als Krokodil. Auf dem Rücken liegend, ein Knie zu dir hinziehen oder ein Knie nach rechts oder nach links geben, oder auch die Beine nach links, nach rechts drehen, das ist dann Makarasana. Also, Makara – Name für den Buchstaben M, dann ist es aber Makara (lang). Makara als eine Art Krokodil, eine Art Tier in den Meeren. Makara, auch eine Asana, insbesondere als Makarasana.

- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als Video
- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als mp3 Audio, auch zum Downloaden
- Das vollständige Sanskrit Lexikon auf wiki.yoga-vidya.de

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 101 X ANGESCHAUT

Tags: Makara, Yoga Vidya Sanskrit-Lexikon, Yoga Vidya Sanskrit-Wörterbuch

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2021   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen