mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Kurukshetra – das Feld der Kurus, das Schlachtfeld in der Mahabharata, heute noch ein Distrikt in der Nähe von Delhi

Kurukshetra – Kshetra heißt Feld, Kuru ist einer der großen Herrscher Indiens in mythologischer Zeit. Und die Nachfolger von Kuru hießen „die Kauravas“ oder auch „die Kurus“. So ist also Kurukshetra das Schlachtfeld der Kurus, auch das heilige Feld der Kurus. Und der Mahabharata-Kampf, bei dem die Bhagavad Gita auch verkündet wurde, war eben auf Kurukshetra. Damals war es noch üblich, dass Kämpfe nicht so geführt wurden, dass die Zivilbevölkerung in Mitleidenschaft gezogen wurde, sondern die Armeen sind weit außerhalb der Häuser gegangen, um dort Kämpfe zu machen. Aber natürlich, auch dann konnte der Kampf weitergehen und Städte konnten auch sich verteidigen. Krieg ist in jedem Fall etwas Unschönes, Krieg ist in jedem Fall zu vermeiden und ich hätte ja gehofft, dass viele der Mythen in Indien eben nicht Krieg mit beinhalten, sondern eher friedfertig sind, aber so war die Welt damals und sie ist leider auch heute noch voller Krieg. Und vielleicht, dass die Bhagavad Gita in einem Schlachtfeld erzählt wurde, soll heißen, die spirituellen Lehren sind immer anwendbar, egal, ob jetzt wir in einer einfachen oder in einer schwierigen Situation sind. Kurukshetra – man kann sagen, das Schlachtfeld der Kauravas, letztlich das Schlachtfeld der Nachkommen von Kuru. Kurukshetra, in einem weiteren Sinne, ist auch das Feld des Lebens, wo man sich bemühen muss, wo man sich einsetzen muss. Nicht mit Waffengewalt, auch nicht, indem man andere verletzt, aber dennoch, du musst dich anstrengen, bemühen und immer wieder dich um die gute Sache bemühen. Nicht gleich immer nachgeben. Man sagt zwar, der Klügere gibt nach, aber wenn das tatsächlich so wäre, würden die Dummen die Welt regieren. Manchmal ist es gut, nachzugeben, sogar in der Mehrheit der Fälle ist es gut, nachzugeben, aber für das Gute kann man sich bemühen und auch dafür steht der Bhagavad Gita Kampf im übertragenen Sinn. Kurukshetra – das Feld der Kurus. Kurukshetra – der Ort, an dem die Bhagavad Gita verkündet wurde. Kurukshetra – das Feld der Kurus.

- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als Video
- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als mp3 Audio, auch zum Downloaden
- Das vollständige Sanskrit Lexikon auf wiki.yoga-vidya.de

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 119 X ANGESCHAUT

Tags: Distrikt in der Nähe von Delhi, Feld der Kurus, Kurukshetra, Mahabharata, Schlachtfeld, Yoga Vidya Sanskrit-Lexikon, Yoga Vidya Sanskrit-Wörterbuch

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen