mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Kurma ist die Schildkröte. Kurma ist die Schildkröte in all ihren vielen verschiedenen Variationen. Kurma, die Schildkröte, wird als Symbol auch verwendet. Z.B., die Schildkröte kann all ihre fünf Glieder nach innen nehmen. So ähnlich gilt Kurma, die Schildkröte, auch als Symbol für Pratyahara, also die Fähigkeit, den Geist nach innen zu nehmen. In der Meditation ist es gut, wie eine Kurma zu sein, deine fünf Sinne – Sehen, Hören, Riechen, Schmecken und Fühlen – diese fünf Sinne gibst du nach innen, dann kann dich nichts mehr stören. So wie, die Schildkröte kann ihre Vorderbeine, Hinterbeine und ihren Kopf einziehen und so ist sie ganz in sich drin. So ähnlich, du kannst all deine fünf Sinne nach innen geben, wie eine Kurma werden, und so Pratyahara üben, das Hineinziehen, das Zurückziehen der Sinne. Kurma – da gibt es auch eine Asana, Kurmasana, oder Schildkröten-Asana. Die findest du auf den Yoga Vidya Seiten wunderbar erklärt. Gib einfach ein, „Kurmasana“ oder auch einfach „Schildkröte“ auf www.yoga-vidya.de und so wirst du dort fündig werden und sehen, wie die Kurmasana aussieht. Es gibt auch Kurma Avatar, das heißt, die Inkarnation von Vishnu als Kurma, als Schildkröte. Da gibt es einen schönen Mythos, wie Vishnu die Welt gerettet hat, indem er als Schildkröte sich inkarniert hatte und dann als eine Meeresschildkröte unten auf den Meeresgrund gegangen ist, so konnte der Berg Meru, nach anderer Tradition ein anderer Berg, auf dem Rücken von Kurma Avatar, von Vishnu, gegeben werden, und so konnten die Devas und die Asuras den Milchozean quirlen. Lange Geschichte, komplizierte Geschichte. Auch hier, wenn du mehr darüber wissen willst, gehe auf unsere Internetseite und suche nach „Milchozean“ oder auch einfach nach „Quirlen des Milchozeans“. Da findest du verschiedene Videovorträge in ausführlicher Form und du findest dort auch verschiedene Seiten, die das genauer beschreiben. All das, Kurma und Kurma Avatar. Also, in der Zwischenzeit hast du das hoffentlich behalten, Kurma heißt Schildkröte, Kurma – Schildkröte.

- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als Video
- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als mp3 Audio, auch zum Downloaden
- Das vollständige Sanskrit Lexikon auf wiki.yoga-vidya.de

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 217 X ANGESCHAUT

Tags: Kurma, Schildkröte, Yoga Vidya Sanskrit-Lexikon, Yoga Vidya Sanskrit-Wörterbuch

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen