mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Kostenlose Retreats bei Yogi Nils (Yoga und spirituelle Therapie). Eine gute Ergänzung zu Yoga Vidya

Pfingstretreat (19. bis 21 Mai 2018) und Yoga-Ausbildung (21. bis 29. Juli 2018). Anmeldung ab jetzt.
Beginn jeweils um 14 Uhr. Für die Yogaausbildung habe ich das Buch Glücksyoga geschrieben. Darin ist das ganze Ausbildungsprogamm (64 Yogaübungen) enthalten. Wir haben also gut zu tun. Und es gibt auf Wunsch ein Zertifikat mit der Ernennung zum Yogalehrer.

1. Spirituelle Therapie. Drei Tage Pfingstretreat für alle psychologisch Interessierten. Spirituelle Techniken als Weg der Selbstheilung und Selbstfindung. Sei dein eigener Guru. Der Schwerpunkt liegt auf dem täglichen Gesprächskreis, positivem Denken, Meditation und spirituellen Übungen. Nicht geeignet für Menschen, die wirklich psychisch krank sind. Es ist eher eine Selbsterfahrungsgruppe. Samstag bis Pfingsstmontag. Spende 30 € für Unkosten. Jeder muss für sein Essen selbst sorgen. Wir können zusammen kochen. Brot und Tee sind vorhanden.

2. Eine Woche Yoga-Ausbildung Ende Juli jeden Jahres (Yoga Grundwissen,Yoga Fortbildung, auf Wunsch Zertifikat mit der Ernennung zum Yogalehrer). Auch für Menschen, die nur Yoga lernen, ihr Yogawissen erweitern oder eine Zeitlang mit einem Yogi praktizieren wollen. Auch für alle Yogalehrer, die sich fortbilden und ihre Praxis vertiefen möchten. Beim Glücks-Yoga geht es um die Entwicklung des inneren Glücks, des inneren Friedens und der umfassenden Liebe. Wir verbinden körperliche Übungen (Yoga, Gehen, Singen, Meditation) mit geistigen Techniken (Selbsterforschung, Vorbild-Yoga, positives Denken). Spende 30 € für Unkosten. Jeder muss für sein Essen selbst sorgen. Wir können zusammen kochen. Brot und Tee sind vorhanden. Bitte eine Yogamatte mitbringen. Grundsätzlich ist es meine Idee, dass an der Arbeit als Yogalehrer Interessierte drei Jahre (200 Stunden) jeweils eine Woche zu mir kommen. Eine Ausbildung von mindestens 200 Stunden wird von den meisten Yoga-Anbietern (Volkshochschulen) verlangt. Wer privat Yogakurse anbieten will, sollte spüren, wann er dazu bereit ist.

Die Anreise kann im eigenen Wagen (Parkplatz vorhanden) oder mit der Bahn / Bus (Hamburg Hauptbahnhof, U-Bahn Ohlstedt, Bus 276 bis Duvenstedter Trifftweg) erfolgen. Bettwäsche oder einen Schlafsack sollte jeder selbst mitbringen. Matratzen und Bettdecken sind vorhanden. Bitte feste Schuhe mitbringen, da es bei Regen manchmal matschig ist. Und vor allem gute Laune. Das Ganze soll vorwiegend Spaß bringen.

https://sites.google.com/site/nilshorn2/ausbildungen

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 114 X ANGESCHAUT

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Tägliche Inspirationen

Yoga Vidya Blog

© 2018   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen