mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Kaya ist der Körper, Kaya ist auch eine Hymne, die dem Ka gewidmet ist

Kaya, also zunächst mal der Körper. Kaya, das, was du hier vor dir siehst, das ist der Körper, das, was du spürst, ist der Körper, ist Kaya. Kaya ist etwas, womit du dich identifizierst, du aber lernen kannst, dich nicht damit zu identifizieren, denn du bist nicht Kaya, der Körper, du hast Kaya, einen Körper. Du bist Atman, das höchste Selbst, du bist Satchidananda, SeinWissen und Glückseligkeit. Du manifestierst dich in diesem einen Kaya, in diesem Körper. Und eigentlich ist Kaya der physische Körper, es gibt ja noch den Astralkörper und den Kausalkörper, all diese nutzt du als Instrumente. Sie sind Upadhis, das heißt, Instrumente, durch die du wirkst und durch die du Erfahrungen machst. Kaya – der Körper. Kaya – dein Instrument. Kaya – letztlich auch eine Hymne Gottes. Kaya ist nicht nur irgendwie ein Instrument, ist nicht wie ein einfacher Schraubenzieher, sondern der Körper ist ein wunderbares Instrument, ein großartiges Instrument, wie eine großartige Dichtung, eine großartige Kunst. Körper ist Wissenschaft, Körper ist Biologie, Körper ist Kunst, Körper ist Kunstwerk Gottes, Körper ist Tempel Gottes, Tempel der Seele. Kaya – der Körper.

- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als Video
- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als mp3 Audio, auch zum Downloaden
- Das vollständige Sanskrit Lexikon auf wiki.yoga-vidya.de

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 92 X ANGESCHAUT

Tags: Hymne, Ka, Kaya, Körper, Yoga Vidya Sanskrit-Lexikon, Yoga Vidya Sanskrit-Wörterbuch

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen