mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Es gibt Apara Jnana, das heißt, niederes Wissen, und es gibt Para Jnana, höchstes Wissen, so ähnlich, wie es Para Vidya und Apara Vidya gibt. Und es gibt Wissen um das Höchste, das ist Jnana an sich, und es gibt Vijnana, das ist das andere Wissen, das relative Wissen. Jnana an sich ist dann die höchste ErkenntnisJnana Yoga z.B. ist der Yoga der Erkenntnis. Atman Jnana ist die Erkenntnis des höchsten SelbstBrahma Jnana ist die Erkenntnis von Brahman. Jnana – höchstes Wissen, höchste Erkenntnis. Wenn du wirklich weißt, wer du wirklich bist, dann bist du frei. So wie Swami Sivananda gerne zusammengefasst hat: „Frage, „wer bin ich“, erkenne dein Selbst und sei frei.“ So ist der erste Schritt Selbstbefragung, der zweite ist, Erkenntnis zu erlangen, und als drittes, das führt zur Befreiung. Jnana – Wissen und Erkenntnis, sowohl intellektuelles Wissen, als auch tiefes Wissen, als auch intuitives Wissen. Wenn du aber nur von Jnana an sich hörst, und es heißt, „erreiche Jnana“, dann ist das nicht nur intellektuelles Wissen, dann ist es wirklich Wissen, das dich in den Tiefen deiner Seele berührt, du erfährst wirklich, wer du bist. Jnana – Wissen, Erkenntnis.

- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als Video
- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als mp3 Audio, auch zum Downloaden
- Das vollständige Sanskrit Lexikon auf wiki.yoga-vidya.de

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 65 X ANGESCHAUT

Tags: Erkenntnis, Jnana, Wissen, Yoga Vidya Sanskrit-Lexikon, Yoga Vidya Sanskrit-Wörterbuch

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen