mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Jains sind Angehörige des Jainismus. Ähnlich wie Christen Anhänger des Christentums sind, Buddhisten Anhänger des Buddhismus, Moslems Anhänger des Islam, so sind Jains Anhänger des Jainismus. Also, Jain ist eine Bezeichnung für einen Religionsangehörigen. Manchmal wird aber auch statt Jainismus gesagt, Religion oft the Jains, die Religion der Jains. Jainismus ist, wie ich in einem anderen Vortrag schon gesagt habe, eine Religion von bedingungslosem Ahimsa, wo es darum geht, Nicht-Verletzen zu üben. Ahimsa Paramo Dharma, Nicht-Verletzen, ist die höchste Aufgabe, die höchste Pflicht. Und ein Jain ist jemand, der das zu seiner großen Aufgabe macht. Aus diesem Grunde sind die Jains typischerweise auch keine Bauern, denn wenn man Getreide anbaut, werden auch Tiere dabei getötet. Jains waren in Indien klassischerweise Kaufleute oder Handwerker, solche, die sich mit solchen Dingen beschäftigen, wo kein Tier in Mitleidenschaft gezogen wird, und sie haben sich auch aus allen Kriegen und politischen Handeln herausgehalten. So sind heutzutage Jains zum Teil sehr reich geworden, als Kaufleute, als auch Industrielle, haben sie viel Geld und nutzen diese auch für gute Werke. Also, Jain, ein Anhänger des Jainismus, Jains sind die Anhänger des Jainismus, Angehörige der Religion des Jainismus.

- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als Video
- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als mp3 Audio, auch zum Downloaden
- Das vollständige Sanskrit Lexikon auf wiki.yoga-vidya.de

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 77 X ANGESCHAUT

Tags: Jain, Yoga Vidya Sanskrit-Lexikon, Yoga Vidya Sanskrit-Wörterbuch

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen