mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Hua Hu Jing - Vers 57 - über Verschwörungstheorien, etc.

Hier ist Vers 57. Aus dem Chinesischen von Brian Walker, aus dem Englischen von Diamir.

Das Hua Hu Jing wurde 1900 wieder entdeckt in einer Höhle in China, die im Mittelalter zu gemauert wurde als die Mongolen China eroberten.

https://de.wikipedia.org/wiki/Mogao-Grotten

http://spiritual-minds.com/easternrelgions/laotzu/Hua%20Hu%20Jing.pdf

57

Das Universum ist ein großes Netz von Energie Feldern.
Der primäre Strahl ist der, der aus der wirkenden Urquelle entpringt. Er ist vollständig positiv, schaffend und konstruktiv.
Offensichtlich konvertiert jedes Wesen die Energie der schaffenden Quelle in ihre eigene Energie.
Diese abgeleiteten Energien können entweder positiv oder negativ, erbauend oder zerstörend sein.

Ein Wesen, das nicht vollständig entwickelt ist, kann widrig beeinflusst werden durch negative Energiefelder im Netz um es herum.

Zum Beispiel kann der verbundene Einfluss mehrer negativer Energiefelder den Glauben erzeugen bei einer nicht voll entwickelten Person, dass das Leben von von einer unsichtbaren unterdrückenden Macht kontrolliert wird.

Ein solcher Irrglaube kann ein starkes Hindernis zum Erreichen von Samadhi sein.

Um die volle Evolution und den Status eines verbundenen Wesens zu haben musst du dich des aufwändigen Feldes bewusst  sein, das seinen Einfluss auf dich hat.

Durch das integrieren der positiven, harmonischen Energiefelder in dein eigenes Wesen und durch Ausschalten der feinen negativen Einflüsse kannst du alle Bereiche deines Lebens verbessern.

Um die negativen Einflüsse zu eliminieren igrnoriere sie einfach.

Um die postiven Einflüsse zu integrieren verbinde dich mit der Urenergie indem du den integralen Weg praktizierst.

Dann werden alle Felder in dem Netz um dich herum zurück kehren in die große harmonische Einheit.

57
The universe is a vast net of energy rays. The primary ray is that which emanates from the Subtle
Origin , and it is entirely positive, creative, and constructive.
Each being, however, converts the energy of this primary ray into its own ray,
and these lower rays can be either positive or negative, constructive or destructive.
An individual who is not yet fully evolved can be adversely affected by negative energy rays in the
net around him.
For example, the combined influence of several negative rays might cause an undeveloped person
to believe that his life is being controlled by an invisible, oppressive ruler.
Such a misconception can be a significant barrier to enlightenment. To attain full evolution and the
status of an integral being, you must be aware of this intricate net and its influences upon you.
By integrating the positive, harmonious energy rays with the positive elements of your own being,
and eliminating the subtle negative influences, you can enhance all aspects of your life.
In order to eliminate the negative influences, simply ignore them.
To integrate the positive influences, consciously reconnect yourself with the primary energy ray of
the Subtle Origin by adopting the practices of the Integral Way. Then all the rays in the net around
you will merge back into harmonious oneness.

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 55 X ANGESCHAUT

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2018   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen