mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Hatha – Kraft, Anstrengung, Hartnäckigkeit

Hatha ist ein Sanskrit-Wort und heißt Kraft, Anstrengung und Hartnäckigkeit. Vielleicht hast du das noch nie gehört. Du hast vielleicht gehört, Hatha Yoga kommt von Ha und Tha. Ha steht für Sonne, Tha steht für Mond. Das ist jetzt nicht die ursprüngliche Sanskrit-Bedeutung, das ist eine Tantra-Interpretation der Worte „Ha“ und „Tha“. Tham ist das Bija Mantra des Mond-Chakras, also Tha ist daher Mond. Und Ha kommt auch von Ham – Ham ist zwar Vishuddha Chakra, Vishuddha Chakra ist aber auch bis zu einem gewissen Grad eine Manifestation von Manipura Chakra, daher Sonne. So wird gesagt, Hatha Yoga – Sonne und Mond, Gleichgewicht von Sonne und Mond. Darüber werde ich etwas mehr sprechen, wenn ich über Hatha Yoga spreche. Hatha heißt aber auch Anstrengung, heißt Kraft und heißt auch Beständigkeit, Hartnäckigkeit. Auf dem spirituellen Weg, egal, welchem Weg du folgst, ist Hatha auch nötig. Es ist natürlich auch nötig, Sanftheit. Es ist nötig, PremaLiebe. Es ist nötig, BhaktiHingabe. Aber eben auch Hatha.

Du musst dich bemühen. Wenn du dir vorgenommen hast, morgens zu meditieren, dann gilt es, morgens aufzustehen und zu meditieren. Wenn du keine Lust hast, dann stehst du trotzdem auf. Und wenn es schwerfällt, dann stehst du trotzdem auf. Und wenn es draußen kalt ist und die Bettdecke warm ist, dann stehst du trotzdem auf. Hatha heißt, du machst es einfach, du bemühst dich. Und wenn du dir vornimmst, Pranayama zu üben, dann übst du Pranayama. Und wenn du dir vornimmst, Asanas zu üben, dann übst du Asanas. Und wenn du dir vornimmst, Aufgaben zu tun, dann machst du sie. Und wenn du dir vornimmst, deine Ernährung zu ändern, dann änderst du sie. Hatha, du bemühst dich, Kraft, Anstrengung und auch hartnäckig sein. Nicht immer geht alles einfach, nicht immer geht es schnell, aber wie es so schön heißt, steter Tropfen höhlt den Stein und Rom wurde nicht an einem Tag gebaut, daher braucht es eine gewisse Hartnäckigkeit. Auf dem spirituellen Weg heißt es also, auch Hatha zu zeigen, es heißt auch, Anstrengung zu zeigen, Kraft zu zeigen, sich zu bemühen und hartnäckig zu sein. Hatha – Kraft, Anstrengung und Hartnäckigkeit.

- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als Video
- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als mp3 Audio, auch zum Downloaden
- Das vollständige Sanskrit Lexikon auf wiki.yoga-vidya.de

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 94 X ANGESCHAUT

Tags: Anstrengung, Hartnäckigkeit, Hatha, Kraft, Yoga Vidya Sanskrit-Lexikon, Yoga Vidya Sanskrit-Wörterbuch

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2020   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen