mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Dipika, kann man auch sagen, ist das kleine Licht, die kleine Lampe. Ähnlich wie es Amba gibt und Ambika – Amba ist die Mutter, Ambika ist so etwas wie Mütterchen oder es ist auch eine freundliche Beziehung zu Amba, zur Mutter – ähnlich gibt es Dipa – Dipa ist Licht – und Dipika ist ein besonders freundliches Licht, eine Licht, zu dem man eine besondere Beziehung hat. Und so gibt es auch einige Schriften, die als Dipika bezeichnet werden. Am wichtigsten ist z.B. die Hatha Yoga Pradipika. Pradipika als Ganzes heißt auch wieder „eine besondere Leuchte“, „eine Leuchte, die zum Absoluten führen will“. Es gibt auch Yogadipika, Licht auf Yoga. Und eben, es gibt Dipika als Licht, als Leuchte. Und du kannst selbst sagen: „Oh Gott, bitte, sende mir dein Licht und deine Wahrheit, dass sie mich leiten. Bitte, sei eine Leuchte für mich.“ Und du kannst auch selbst bitten: „Möge ich Dipika sein. Möge ich ein Licht, eine Leuchte für andere sein. Und möge ich Licht in die Welt hineinschicken.“ Dipika – Licht, Lampe.

- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als Video
- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als mp3 Audio, auch zum Downloaden
- Das vollständige Sanskrit Lexikon auf wiki.yoga-vidya.de

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 56 X ANGESCHAUT

Tags: Dipika, Lampe, Leuchte, Licht, Yoga Vidya Sanskrit-Lexikon, Yoga Vidya Sanskrit-Wörterbuch

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2020   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen