mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Dhanus bzw. Dhanu zusammen mit Asana wird zu Dhanurasana. Dhanurasana, die Asana, die Stellung, Bogen. Dhanus, also der Bogen. Und zwar auf verschiedene Weisen. Es gibt tatsächlich Dhanus als Schießbogen, Pfeil und Bogen. In diesem Sinne ist Dhanus Bogen. Bogen heißt aber auch, etwas Gekrümmtes. Also, wenn du etwas krümmst, dann ist auch das Bogen, Dhanus. So ist Dhanus zum einen der Bogen, der zum Schießen verwendet wird, Dhanus ist aber auch etwas, was bogenförmig ist. Und deshalb auch, wenn du die Dhanurasana machst, wird dein Körper eben gebeugt wie ein Bogen und deshalb Dhanurasana. Es gibt auch andere Asanas, die auch als Dhanurasana bezeichnet werden: Die eine ist ja, du beugst deine Knie, fasst mit den Händen an die Füße, Bauch am Boden, die populäre Form von Dhanurasana. Es gibt aber auch die Stellung „Pfeil und Bogen“, Akarna- Dhanurasana oder auch Ekapada-Karnasana, du gibst einen Fuß ans Ohr und das gilt auch als Bogenstellung. Du gibst den Fuß zum Ohr, als ob du den Fuß losschießen willst. Aber hier, Dhanus – Bogen, auch auf Hindi abgekürzt zu Dhanu – Bogen.

- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als Video
- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als mp3 Audio, auch zum Downloaden
- Das vollständige Sanskrit Lexikon auf wiki.yoga-vidya.de

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 90 X ANGESCHAUT

Tags: Bogen, Dhanu, Dhanus, Yoga Vidya Sanskrit-Lexikon, Yoga Vidya Sanskrit-Wörterbuch

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen