mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Dhammapada ist der Name einer der wichtigsten buddhistischen heiligen Schriften

Dhammapada ist ein Pali-Ausdruck, denn die buddhistischen Schriften sind größtenteils auf Pali geschrieben. Pali ist die Sprache, die vermutlich Buddha selbst gesprochen hat, mindestens ist es die Sprache, die diejenigen gesprochen haben, die später seine Worte aufgezeichnet haben. Pali ist vom Sanskrit abgewandelt, aber Pali hat ein paar Änderungen. Z.B. auf Sanskrit wäre das „Dharmapada“. Dharma ist die kosmische Ordnung, Rechtschaffenheit. Dharma könnte man auch als Religion bezeichnen. Dharma ist auch Verantwortung. Dharma ist ein vielfältiger Begriff. So ähnlich auch im Buddhismus. Und Dhammapada ist die Schrift über Dhamma. Und Dhamma, in dem Kontext, ist die buddhistische Lehre. Im Buddhismus nimmt man ja Zuflucht zum Buddha, man nimmt Zuflucht zu der Lehre, also zu Dhamma, und man nimmt Zuflucht zur Gemeinschaft, zur Samgha. Dhamma, also die Lehre im Buddhismus. Und Dhammapada, die Schrift, die sich um die Lehre kümmert, die also die Lehre Buddhas beschreibt. Dhammapada – eine heilige Schrift, welche die Lehre Buddhas darlegt. Dhammapada – eine der uralten heiligen Schriften des Buddhismus.

- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als Video
- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als mp3 Audio, auch zum Downloaden
- Das vollständige Sanskrit Lexikon auf wiki.yoga-vidya.de

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 120 X ANGESCHAUT

Tags: Dhammapada, Name, Schriften, Yoga Vidya Sanskrit-Lexikon, Yoga Vidya Sanskrit-Wörterbuch, buddhistischen, heiligen

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen