mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Buchrezension "Yoga - Kraft für die Seele" von Anna Trökes

Wenn das Leben aus den Fugen gerät, wenn alte Blockaden sich immer wieder neu und mit geballter Kraft in den Weg stellen, wenn problematische Situationen, von denen wir gar nicht mehr wissen, woher sie rühren, sich ständig wiederholen, wenn das Alltagsleben so sehr lähmt, dann kann idh mich entscheiden: Leide ich weiter? Oder möchte ich diesen zermürbenden Zustand vielleicht doch endlich unterbrechen? "Aus dem Sumpf zurück ins Licht!"

Yoga hat immer einen richtigen Zeitpunkt. Die Seele entscheidet sich zu diesem Weg - den Yogaweg... Es gehört ja schon fast zum Allgemeinwissen: Körperliche Beschwerden haben ihre Ursache auch immer in der Psyche zu suchen! Etwas ist ins Ungleichgewicht geraten. Jetzt ist es an der Zeit, alte Denkweisen, längst verbrauchte Strukturen, Blockaden, Hemmnisse, alte Probleme endlich aufzulösen! Sonst dreht sich das Rad immer weiter. Ohne jemals gut zu werden.

Das lernen wir schon in der Kindheit, meist durch die Eltern, als Du-Botschaften: "Du bist aber ein niedliches Mädchen", "Du bist aber klug", "Du bist ja klein", "Du bist ja dick geworden". Kinder wissen es nicht besser und machen diese Aussagen von außen zu ihren eigenen. Das kann sich weit bis ins spätere Leben hinein tragen. Wir sind nicht wir, die wir sind, sondern die, zu denen wir geredet wurden. Meist trafen solchen Aussagen (niedlich, klein, dick) noch nicht mal auf uns zu, sondern auf den, der es einst gesagt hat. Reine Projektion!
Und schon wiederholen sich krankmachende Strukturen immerwährend durch alle Lebensphasen...Und sie hören nicht auf weh zu tun!!!

Wer bin ich wirklich? Was kann ich tatsächlich? Ich kann mich selbst stärken, ICH habe die Kraft, nicht die anderen, die über mich urteilen!
Yoga kann das...! Yoga ist Bewusstwerden, ein Weg, der zum Lebensstil werden kann.
"Yoga - Kraft für die Seele", dieses Buch der renommierten Yogalehrerin Anna Trökes, beschreibt den tieferen Sinn und die Bedeutung der Asanas (Haltungen) im Yoga, ihre Bedeutung und ihre Kraft für die Seele. Und so kann der Yogaübende mit dem "Baum" (Vrikshasana) lernen, tief verwurzelt im Leben zu stehen, sich mit der Energie der Erde zu verbinden, die eigene Kreativität zu entfalten. Die Übung der "Kobra" (Bhujangasana) bedeutet, sich selbst aus eigener Kraft den Rücken stärken zu lernen. Die wohl berühmteste Yogahaltungen im Kopfstand verbindet sich mit dem Konzept der Umkehr: einfach mal alles aus einem anderen Blickwinkel sehen, sich selbst und den anderen. Denn so wie wir zu selbst sind, hart und perfektionistisch, so verhalten wir uns auch dem anderen gegenüber.
Yoga ist Einkehr, Yoga heißt dem eigenen inneren Wesenskern näher kommen, Kraft schöpfen, aus sich selbst heraus ohne Hilfe von außen, inne halten und Selbstbewusstsein völlig neu entfachen.

Und Pranayama ist die Atmung, auf die es ankommt. Denn wer seine Gefühle und Emotionen unterdrückt, atmet meist auch flach und schnell. Das bewusste Atmen macht den Gefühlen Platz, verschafft ihnen plötzlich Raum, den wir ihnen nie gestattet haben. Trauer, Wut, Leiden - all das gehört zum Leben dazu. Doch es gibt einen Weg. Einen Weg "Aus dem Sumpf zurück ins Licht!"

Mit Hilfe Anna Trökes Buch "Yoga - Kraft für die Seele" lässt sich diese uralte Weisheitsquelle ein wenig besser verstehen und macht Lust und Mut, Yoga weiter zu üben und sich selbst, dem wahren und ursprünglichen gesunden Ich Stück für Stück näher zu kommen. Schön, dass sogar eine CD zum Buch gehört...Mit einer weichen Yogamatte und einem bequemen Sitzkissen in meinem ganz eigenen kleinen Yogaraum werde ich jetzt versuchen all diesen überflüssigen Ballast aus längst vergangenen Zeiten Stück für Stück über Bord werfen. Irgendwann möchte ich doch wieder glücklich und ganz Ich sein....

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 312 X ANGESCHAUT

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2021   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen