mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Brahmanda – das Ei von Brahman, das Universum, Brahmanda – der Makrokosmos

Brahma ist Brahman und Anda ist Ei. Brahmanda – das Ei von Brahman. Brahmanda wird auch manchmal als Hiranyagarbha bezeichnet. Garbha heißt Embryo, Garbha heißt auch Ei. Hiranya heißt golden. Hiranyagarbha – goldenes Ei, goldener Fötus, goldener Embryo. Das Universum kannst du als Ganzes wie ein Ei sehen. Angenommen, du hast eine Eierschale, dort siehst du alles Mögliche und alles ist miteinander verbunden. Im Inneren ist aber das Wertvolle. Auf eine solche Weise kannst du sagen, das Universum ist wie eine Blase. Einstein hat das auch mal als solches bezeichnet. Und moderne Theorien sehen das Universum wie eine sich immer weiter aufpumpende Blase. Aber tief im Inneren, das Wertvolle, ist letztlich Brahman. Brahmanda – das Ei von Brahman. Letztlich besteht das ganze Universum nur aus Brahman. Das ganze Universum hat seinen Ursprung in Brahman, es ist weiter in Brahman, es löst sich auf in Brahman. Es gibt den Mikrokosmos und es gibt den Makrokosmos. Alles, was im Makrokosmos ist, ist auch im Mikrokosmos. Und alles, was im Mikrokosmos ist, ist auch im Makrokosmos. Mikrokosmos ist z.B. Mensch. Im Mensch ist alles da wie im Makrokosmos. Was im Menschen ist, im Individuum, ist auch im Brahmanda, im Makrokosmos. Im Makrokosmos ist die physische Welt, im Brahmanda gibt es die physische Welt, und du hast einen physischen Körper. Im Brahmanda, im Makrokosmos, gibt es die Astralwelt, du hast auch eine Astralwelt. Im Makrokosmos gibt es die Kausalwelt, Brahmanda hat Kausalwelt, auch du hast einen Kausalkörper. Hinter Brahmanda ist Brahman, Bewusstsein und Brahman selbst. Tief in dir ist auch Brahman, das Absolute, deine wahre Natur. Brahmanda – der Makrokosmos. Brahmanda – das Ei von Brahman. Brahmanda – dieses Universum.

- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als Video
- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als mp3 Audio, auch zum Downloaden
- Das vollständige Sanskrit Lexikon auf wiki.yoga-vidya.de

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 146 X ANGESCHAUT

Tags: Brahman, Brahmanda, Ei, Makrokosmos, Universum, Yoga Vidya Sanskrit-Lexikon, Yoga Vidya Sanskrit-Wörterbuch

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen