mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Brahma Nadi ist der Energiekanal, der, wenn er geöffnet ist, zur Erfahrung von Brahman führt. Brahma Nadi hat verschiedene Bedeutungen. Brahma Nadi wird manchmal gleichbedeutend mit Sushumna verwendet. Sushumna ist der Energiekanal in der Wirbelsäule. Ist die Sushumna offen, dann kann die Kundalini erwachen. Sind die drei Granthis geöffnet, Brahma Granthi, Vishnu Granthi, Rudra Granthi, dann ist die Sushumna offen und die Kundalini kann nach oben steigen. Steigt die Kundalini nach oben, dann wird Brahman verwirklicht.

Brahma Nadi, also der Energiekanal von Brahman, der Energiekanal, über den Brahman verwirklichbar ist. Brahma Nadi wird manchmal auch als innerer Teil der Sushumna gesehen. Die Sushumna, der feinstoffliche Energiekanal in der Wirbelsäule, hat verschiedene Dichtigkeitsstufen. Da gibt es Vajra NadiChitra Nadi und Brahma Nadi. Der äußere Teil der Sushumna ist Vajra Nadi. Vajra heißt Diamant. Der etwas innere Teil, der subtilere Teil, ist Chitra Nadi. Und ganz in der Mitte ist Brahma Nadi. Wenn die Kundalini durch Vajra hochsteigt, dann kommen dort alle möglichen körperlichen Symptome, wie Hitze, wie Durchschütteln, wie automatische Bewegungen, wie automatische Mudras usw. Wenn die Kundalini hochsteigt durch Chitra Nadi, dann entstehen dort alle möglichen außergewöhnlichen Fähigkeiten und Kräfte, Telepathie, Hellsehen, heilende Fähigkeiten usw. Steigt dagegen Kundalini direkt durch Brahma Nadi hoch, dann wird Brahman erfahren. Dann brauchen gar keine äußeren Manifestationen da sein, da musst du nicht durchgeschüttelt werden, es geschehen keine außergewöhnlichen Dinge, du erfährst einfach Brahman. Brahma Nadi – die Ader von Brahman. Brahma Nadi – der Energiekanal von Brahman. Brahma Nadi – der Energiekanal, der, wenn geöffnet, die Erfahrung von Brahman ermöglicht.

- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als Video
- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als mp3 Audio, auch zum Downloaden
- Das vollständige Sanskrit Lexikon auf wiki.yoga-vidya.de

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 107 X ANGESCHAUT

Tags: Brahma Nadi, Brahman-Ader, Brahman-Kanal, Yoga Vidya Sanskrit-Lexikon, Yoga Vidya Sanskrit-Wörterbuch

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2021   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen