mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Brahma Granthi ist einer der drei Granthis. Granthi heißt Knoten, Granthi heißt Blockade. Granthi – wenn du eine Eselsbrücke willst – ist das, was dich grantig macht. Granthi sind Blockaden in der Sushumna, der feinstofflichen Wirbelsäule, die verhindern, dass die Kundalini erwacht und hochsteigt zum Sahasrara Chakra. Wenn die Kundalini erwacht und hochsteigt zum Sahasrara Chakra, dann ist die Gottverwirklichung da. Ist Kundalini in Shiva im Sahasrara Chakra, hast du Nirvikalpa Samadhi erreicht, Atman Jnana erreicht, Brahman Jnana erreicht, das höchste Wissen, die Erkenntnis, die Selbstverwirklichung, Gottverwirklichung.

Es gibt jetzt diese drei Granthis, Blockaden in der Wirbelsäule. Brahma Granthi ist oberhalb des Muladhara Chakras. Brahma Granthi steht dafür, dass die Kundalini schläft. Solange Brahma Granthi verschlossen ist, ist es schwer, tief in die Meditation zu kommen. Solange Brahma Granthi verschlossen ist, kann die Kundalini nicht nach oben strömen. Solange Brahma Granthi fest verschlossen ist, ist es schwierig, Zugang zu finden zu subtileren Ebenen der Bewusstheit. Brahma Granthi heißt, das Fixiertsein auf die physische Welt, auf physische Vorteile, auf die materielle Welt. Der Brahma Granthi muss mindestens ein bisschen geöffnet sein, so dass dir immaterielle Dinge wichtig werden. Schon wenn dir Freundschaften wichtiger sind, wenn dir Zusammensein mit Menschen wichtiger ist, wenn dir ideelle Dinge wichtig sind, wenn geistige Interessen dir wichtig sind, das sind Zeichen, dass Brahma Granthi schon etwas gelockert ist. Ist Brahma Granthi stärker gelockert, dann hast du auch ein Wahrnehmungsvermögen für feinstoffliche Welten, für die Astralwelten. Du hörst vielleicht Anahata-Klänge, du siehst Auras und Energien, du hörst Prana, du spürst PranaLebensenergie und subtilere Dinge werden für dich wichtig.

Ist Brahma Granthi vollständig geöffnet, kann die Kundalini nach oben steigen. Und selbst wenn die Kundalini noch nicht sehr weit nach oben steigt, Konzentration des Geistes ist möglich, viel Prana ist da. Ist Brahma Granthi geöffnet, dann ist auch Schöpfungsfähigkeit für dich da. Wenn Brahma Granthi sich öffnet und die Kundalini nach oben steigt, kommen Siddhis, alle möglichen Fähigkeiten, alle möglichen Möglichkeiten. Da ist auch wichtig, dass du das als Versuchung begreifst, dass du also deine Fähigkeiten nicht egoistisch nutzt und auch nicht mit Identifikation, sondern sei dankbar dafür, nutze etwaige neugewonnenen Fähigkeiten zum Wohl von anderen und siehe sie nicht als deine Fähigkeiten an, sondern siehe sie als Gaben Gottes an, wie Bhiksha, wie Bettelgaben, Almosen Gottes und bringe sie Gott dar.

Wenn du das so handhabst, dann wirst du Brahma Granthi überwinden. In der Hatha Yoga Pradipika heißt es auch insbesondere von Bhastrika, dass es die Granthis öffnet, insbesondere Brahma Granthi. Bhastrika ist eine besonders heftige, intensive Pranayama-Übung. Wenn du Bhastrika intensiv übst, kannst du merken, wie die Wirbelsäule heißt wird. Vielleicht merkst du sogar, wie oberhalb des Muladhara Chakras, um die Kreuzbeingegend herum, es warm wird. Vielleicht spürst du dort auch eine Energie. Das ist ein Zeichen, dass Brahma Granthi sich langsam öffnet. Das ist verbunden mit einer starken Energiewahrnehmung, es ist verbunden mit einer intensiven Erfahrung. Brahma Granthi – der Knoten von Brahma.

- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als Video
- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als mp3 Audio, auch zum Downloaden
- Das vollständige Sanskrit Lexikon auf wiki.yoga-vidya.de

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 129 X ANGESCHAUT

Tags: Brahma, Granthi, Knoten, Yoga Vidya Sanskrit-Lexikon, Yoga Vidya Sanskrit-Wörterbuch

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen