mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Bitte teilen: Es ist so wichtig, dass bei diesem Kindertageshospiz die Arbeit weitergeht...

Ich hoffe so sehr, dass es weitergeht. Bitte teilen und zu Spenden aufrufen. Sie brauchen es und sind so wichtig: http://www.hamburg-kinderleben.de

KinderLeben ist Deutschlands 1.Tages-Kinderhospiz

KinderLeben ist ein Tages-Kinderhospiz mit ganzjähriger Betreuung.
Während der Aufenthalt für unheilbar kranke Kinder in stationären Hospizen zeitlich begrenzt ist, kann die Hilfe in unserem Tages-Kinderhospiz KinderLeben ganzjährig in Anspruch genommen werden.

Auch über den Tod des Kindes hinaus finden Betroffene hier immer Ansprechpartner und können jederzeit an unseren Veranstaltungen teilnehmen.     
Wir richten uns an Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, und bieten einen Ort des Miteinanders an, wo die Familien als Ganzes in den Mittelpunkt rücken.
In unserer Einrichtung unterstützen wir deshalb die betroffenen Kinder mit ihren Eltern und den  Geschwistern.


In der Palliativmedizin geht es um die aktive, ganzheitliche Behandlung von Patienten mit einer voranschreitenden und weit fortgeschrittenen Erkrankung. Nicht die Verlängerung der Überlebenszeit um jeden Preis, sondern die Lebensqualität, also die Wünsche, Ziele und das Befinden des Patienten stehen im Vordergrund der Behandlung.

Unser Team setzt sich aus Haupt- und Ehrenamtlichen Mitarbeitern zusammen.

 

Für die Kinder sind die therapeutischen Maßnahmen aus den Bereichen Musik, Gestaltung, Kunst und Bewegungsmotorik, eine große Hilfe. Hier stehen kompetente Fachkräften zur Verfügung.

In unserer Trauerarbeit begleiten wir die Familien, bis hin zur Zeit des Abschied-Nehmens und darüber hinaus.

Auch fungieren wir als Ansprechpartner bei bürokratischen Fragen und alltäglichen Aufgaben.

Auszug aus dem Blog von Kinderleben:

Deutschlands 1. Tages-Kinderhospiz benötigt dringend Ihre Hilfe – K...

Seit 2008 hat es sich der Verein KinderLeben e.V. zur Aufgabe gemacht, unheilbar kranke Kinder zu pflegen und zu betreuen. Vor allem aber geht es bei KinderLeben auch darum, den Familien Zeit zu schenken. Zeit, um von den Sorgen des Alltags abzuschalten, Zeit für sich, den Partner und/oder das Geschwisterkind zu haben sowie Zeit zu schenken, die den Eltern mit ihrem erkrankten Kind noch bleibt. Die Arbeit des Tages-Kinderhospizes wird überwiegend durch Spenden finanziert. Die Krankenkassen finanzieren lediglich die Pflege der lebensverkürzt erkrankten Kinder.

Trotz der großartigen Unterstützung all seiner  Spender musste KinderLeben e.V.  im Februar dieses Jahres einen Insolvenzantrag stellen. Das Amtsgericht Hamburg hat mit Beschluss vom 28.02.2013 Herrn Rechtsanwalt Dr. Tjark Thies aus der Sozietät Reimer zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt. Die Betreuung der unheilbar kranken Kinder und deren Familien sowie der Hospizbetrieb laufen in vollem Umfang weiter. Demnächst geplante Veranstaltungen inklusive der  5-Jahres-Feier, welche am 23. März stattfinden sollte, werden in Absprache mit der Insolvenzverwaltung abgesagt.

„Ich möchte mich an dieser Stelle ganz herzlichst für die Unterstützung und den beherzten Einsatz aller bedanken. Dieser Umstand ist für mich zutiefst traurig. Derzeit laufen die Bemühungen und Gespräche mit Interessenten, welche den Gesamtbetrieb Tages-Kinderhospiz KinderLeben übernehmen wollen“, so die Initiatorin Ester Peter.

Das Tages-Kinderhospiz benötigt Ihre Hilfe! Wenn Sie die von KinderLeben betreuten, lebensverkürzt erkrankten Kinder und deren Familien weiterhin unterstützen möchten, nutzen Sie bitte Ihre Kontakte, Freundschaften und Beziehungen, um einen neuen Träger für das Hospiz zu finden. Gerade in dieser schweren Zeit ist Deutschlands 1. Tages-Kinderhospiz für Ihre Unterstützung besonders dankbar!

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 173 X ANGESCHAUT

Tags: Eidelstedt, Hamburg, Kinderleben, Spendenaufruf

Kommentar von Shambhavi ૐૐૐ am 2. April 2013 um 11:26am

PS: Volkan hat Kinderleben mit einer CD unterstützt und das Video jetzt auch wieder spontan erstellt - Hochachtung!

Kommentar von Shambhavi ૐૐૐ am 16. April 2013 um 10:29pm

Das Kinderhospiz wird weiter bleiben. Es ist von einem größerem Hospiz Unternehmen übernommen worden. Ich danke allen für die Unterstützung und die lieben Worte und das Teilen auf allen Kanälen.

OM Shanti

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen