mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Bhajan – zuteilen, verehren, Lied zur Verehrung Gottes

Bhajan ist heutzutage der Ausdruck für Lieder zur Verehrung Gottes. Bhajan kann in verschiedenen Kontexten Unterschiedliches bedeuten. Bhajans sind z.B. die besonderen Lieder von großen Heiligen, vom 15. bis zum 18. Jahrhundert. Nira Kabir, Surdas, sie alle haben großartige Bhajans komponiert und in einem bestimmten Kontext sind diese Lieder dieser großen mittelalterlichen Bhaktas als Bhajans bezeichnet. Es sind Bhajans mit großer Liebe, mit großer Hingabe.

Viele indische Kirtans heißen ja einfach „Ehrerbietung an Gott“, aber die Bhajans haben philosophische Bedeutung, sie haben Gebetscharakter, sie sind Beschreibungen, aber sie sind besonders auch Ausdruck der Liebe des Menschen zu Gott. Im weiteren Sinn sind Bhajans alle Lieder, die etwas länger sind und die man zusammen singt. Kirtans sind die Lieder, die man im Wechsel singt. Kirtan heißt, einer singt vor, die anderen singen nach. Das ist in Indien die verbreitetste Weise des Gesanges, Wechselgesang, Kirtan-Gesang. Bhajans sind längere Lieder, wo entweder nur einer vorsingst und die anderen hören zu oder es werden Liedblätter ausgeteilt und man singt dann zusammen.

Bei Yoga Vidya gebrauchen wir Bhajan und Kirtan in diesem Sinn. Kirtan ist Wechselgesang und Bhajans sind längere Lieder, die man zusammen singt. Dann gibt es wieder andere Definitionen, es gibt auch Traditionen, bei denen ist jeder religiöse oder spirituelle Gesang Bhajan. Oder es gibt auch die Sikh-Tradition, wo wiederum Bhajan eine eigenständige Bedeutung hat. Jetzt bei Yoga Vidya, Bhajans – Lieder zur Verehrung Gottes, die einen komplexeren Text und eine wunderschöne Übersetzung haben, die man normalerweise zusammen singt. Bhajans sind meistens nicht auf Sanskrit, sie sind auf Hindi oder auch auf einem Dialekt des Hindi, weil sie eben in neuerer Zeit komponiert wurden. „Neuer“ heißt in Indien, seit dem indischen Mittelalter. Sie sind daher nicht mehr im klassischen Sanskrit, sie sind populäre Lieder und deshalb meist in Hindi. Es mag den einen oder anderen Bhajan auch auf Sanskrit geben, es gibt auch Bhajans in anderen Sprachen. Bhajan – längeres spirituelles Lied in einer der indischen Sprachen, mit wunderschöner Bedeutung, großer Hingabe an Gott, Verehrung Gottes, zur Öffnung des Herzens.

- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als Video
- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als mp3 Audio, auch zum Downloaden
- Das vollständige Sanskrit Lexikon auf wiki.yoga-vidya.de

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 113 X ANGESCHAUT

Tags: Bhajan, Lied, Verehrung, Yoga Vidya Sanskrit-Lexikon, Yoga Vidya Sanskrit-Wörterbuch

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen