mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

OM NAMAH SHIVAYA

Liebe Yoga Interessierte & Freunde,

unser neues Programm ist da- und so erwartet euch auch in der kommenden Frühlings- und Sommerzeit ein umfangreiches Kurs- und Workshopangebot.

Im Folgenden eine Auswahl unseres Workshopangebots für den Mai:

Yoga und der Energiekörper mit Swami Saradananda
Di, 10.05.11 18.30–22 Uhr Zusammen: 50€/40€ Einzeln: 30€/25€ (Incl Abendessen)
7 Chakras und 3 Nadis
Swami Saradananda spricht über das Energiesystem und die Bedeutung der Chakras
(Energiezentren) und Nadis (Energiebahnen) im Yoga. Sie gibt praktische Tipps zur
Harmonisierung der Chakras und leitet eine abschließende Chakrameditation an.

Satsang mit Swami Saradananda
Mi, 11.05.11 20.45–22 Uhr (auf Spendenbasis)

Fortgeschrittene Asanas, Pranayama und Mediation mit Swami Saradananda
Do, 12.05.11 18.30–22 Uhr Zusammen: 50€/40€ Einzeln: 30€/25€ (Incl Abendessen) Swami Saradananda ist eine inspirierende Lehrerin, die dir hilft, deine Praxis zu vertiefen und zu verfeinern. Mit exakten Asanas, speziellen Atemtechniken und fundierter Meditationsanleitung führt sie dich über Körper- und Energiearbeit zum ganzheitlichen Erleben und zu höherer Bewusstheit.

Trommelworkshop mit Sero
Sa, 14.05.11 10–15 Uhr (25€/30€)
Über das Trommeln zu seinen eigenen Lebensrhythmen finden, verhilft uns im überschleunigten Alltag die Balance und Ruhe zu halten. „Trommeln stehen in tiefer Verbundenheit mit der Erde und erinnern uns an unseren Ursprung, geben uns ein natürliches freudvolles und kraftvolles Lebensgefühl zurück“. So argumentiert Sero, wenn er dann auch mal zu einer Meditation zur Mutter Erde einlädt. Nach Aufwärmübungen dürfen mehrstimmige afrikanische Rhythmen, gefühlvolle Liedbegleitung und freies Zusammenspiel gelernt werden..

Satsang mit Traudl
Mi 18.05.2011 ab 20.45 Uhr
Erlebe die Kraft der Mantren!
An diesem Satsang möchten wir gemeinsam 108mal das Mantra „Om Mani Padme Hum Hrih“ wiederholen. Traudl wird den Gesang mit Harfe, Klangschale und Zimbel begleiten.

Kantha-Yoga für eine schöne, gesunde Stimme mit Maxi
Sa, 21.05.11 15.00– 18.00Uhr (25€/20€)
In diesem Workshop spannen wir den Bogen von der klassischen Stimmbildung zum Yoga. Wir üben die Yoga-Grundreihe mit Affirmationen für die Stimme, Stimmbildung für die Sprech- und Singstimme sowie spezielle Übungen für eine freie Kehle. Ein geschützter Rahmen, in welchem du in Ruhe deine Stimme entdecken und erleben kannst. Bringe Experimentierfreude und gute Laune mit!

Achtung- Achtung- Achtung
Pranayama mit Hamsa findet im Mai nicht statt. Der nächste Termin ist der 14.06.11

Di, 14.06.11 18–20 Uhr (10€/8€/mit Abo 3€)
Wir alle benötigen laufend Kraft für den Alltag. Manchmal fühlen wir uns nach einem
Arbeitstag regelrecht ausgelaugt. Aus yogischer Sicht ist dies ein deutliches Zeichen
für die starke Regenerationsbedürftigkeit der Energien im Körper. Yoga bietet eine
ganze Reihe von Techniken aus diesem „Leistungsloch“ wieder heraus zu kommen.
Pranayama ist eine dieser Techniken. Es besteht aus verschiedenen Atemübungen und
Konzentrationstechniken und beinhaltet somit die Kunst der Kontrolle der Lebensenergie.
Reine Praxis für viel Energie! Anfänger sind willkommen.

Vorankündigung: Tag der offenen Tür am 5.6.2011An diesem Tag haben Interessierte und Neugierige die Gelegenheit, unser Zentrum auf besondere Weise kennenzulernen. Wir bieten kostenlose Asanastunden, Yogavorführungen, Infoveranstaltungen und ein gemeinsames Festessen mit anschließendem Konzert an. Kommt zu uns, bringt alle eure Freunde mit – feiert mit uns!!
Ein ausführliches Programm findet ihr auf unserer Homepage.

Om Shanti
und Liebe Grüße
Friedhelm
Yoga Vidya Mainz

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 41 X ANGESCHAUT

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen