mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Adharma gilt es, zu vermeiden. Adharma ist das Gegenteil von Dharma. Dharma ist das rechtmäßige Verhalten. Dharma heißt, das zu tun, was die Pflicht ist, Dharma heißt Rechtschaffenheit. Adharma ist das Gegenteil. Adharma heißt, das zu tun, was nicht deine Aufgabe ist. Adharma ist unethisches Verhalten. Krishna sagt in der Bhagavad Gita, immer dann, wenn Adharma zu stark wird und Dharma abnimmt, dann inkarniert er sich als Avatar von neuem. Das gilt im gesamten Kosmischen, das gilt aber auch im Individuellen. Wenn du zu sehr auf Abwege gerätst, wird Gott irgendeine Möglichkeit finden, dich dazu zu ermahnen, dich dazu zu bringen, zu wissen, du solltest rechtschaffen sein, du solltest aus Wohlwollen heraus handeln, du solltest aus Liebe heraus handeln, aus Verständnis heraus handeln. Und eigentlich sollte es nicht eine Pflicht sein, sondern es ist deine tiefe Motivation. Lasse es zu deiner tiefen Motivation werden, dass du Gutes bewirken willst. Lasse es zu deiner tiefen Motivation werden, anderen zu helfen, anderen zu dienen. Lasse es zur tiefen Motivation werden, das zu tun, was deine Aufgabe ist. Krishna sagt auch an einer Stelle, es ist besser, die eigene Pflicht zu tun, als die Pflicht eines anderen, selbst wenn man die eigene Aufgabe nicht so gut tut. Daher überlege: „Was ist in diesem Moment meine Aufgabe? Und wie kann ich diese so gut erfüllen, wie es geht?“ Das ist Dharma. Übe also Dharma, vermeide Adharma. Adharma wäre unrechtes Verhalten, Adharma wäre unethisches Verhalten. Vermeide das und übe Dharma. Das war der Eintrag im Sanskrit-Lexikon von www.yoga-vidya.de von heute, zum Thema „Adharma“.

- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als Video
- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als mp3 Audio, auch zum Downloaden
- Das vollständige Sanskrit Lexikon auf wiki.yoga-vidya.de

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 204 X ANGESCHAUT

Tags: Adharma, Yoga Vidya Sanskrit-Lexikon, Yoga Vidya Sanskrit-Wörterbuch, unrechtes Verhalten

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2021   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen