mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Jay Ma!

Guten Morgen, liebe Mütter*,

Freitag ist der Tag der Devi, der Göttin. SIE hat verschiedene Aspekte. Sie ist Durga, Kali, Lakshmi, Saraswati, um die bekanntesten zu nennen. Eine Mutter gibt, sie gibt häufig viel zu viel und ist ausgebrannt, geht über ihre eigene Grenzen hinaus. Genauso häufig scheint es gar nicht anders möglich als zu geben, zu geben, zu geben. Da die Situation es erfordert, die Kinder fordern, der Beruf fordert, in der Partnerschaft ist sie gleichfalls gefordert. Alles muss sie schaffen, in Harmonie bringen, so ist sie erzogen worden, das ist ihre Bestimmung...

NEIN STOP STOP

Wenn das Rad sich nur noch dreht, dann ist es an der Zeit, die Notbremse zu ziehen und sich eine Auszeit zu nehmen. Eine Yoga Stunde zu machen, sich eine CD einzulegen (oder schau mal hier) und einmal ausspannen. Sich abgrenzen und den Raum nehmen!

Warum ist es so schwierig in diesem Bereich, im Bereich des Allgemeinwohldienstes? Es ist schwierig eine Antwort darauf zu finden. Ich werde meine Gedanken bald dazu weiter ausbauen. Die Fastenzeit ist noch nicht zu ende und ich muss ja noch viele Tage mit Blog-Beiträgen füllen.

Herzliche Grüße, Ihr Mütter*,

om shanti,

Friedhelm

*vermutlich waren wir alle bereits irgendwann schon einmal in dieser Rolle, auch wenn wir es in diesem Leben noch nicht sind, gar nicht sein können, weil wir in einem männlichen Körper geboren wurden, oder wollen, weil wir ein andere Rolle für dieses Leben als die unserige ansehen.

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 44 X ANGESCHAUT

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen