mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Hallo,

seit 6 plagt mich ein Husten- teilweise so schlimm, das ich mich übergeben musste, dann wird es wieder besser. Trinke superviel Tee(Spitzwegerich), lutsche Salbeibonbons, mache Dampfbäder ...Ich will keine harten Medikamente schlucken. Ich praktiziere die Kobra, den Fisch, die auch gut sein sollen.Hat noch einer eine Idee?

Om Shanti Maharani

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 1549 X ANGESCHAUT

Antworten auf diese Diskussion im Yoga Forum

Liebe Maharani,

Husten hat ja auch oft etwas mit unausgedrückter Wut zu tun. Wem magst Du denn was husten? Was oder wer behindert Dich in Deinem Selbstausdruck?

Lieben Gruß

Dorothea

... aus dem Yoga u.a. definitiv Kapalabhati! Gute Besserung, Linderung, Heilung! OM Shanti LG Durga

Gripp Heel Tabletten sind homöopatisch und auch Ferrum phosphoricum von Weleda, von Weleda gibt es auch zur Beruhigung ein Hustenelexier sehr gute sanfte Mittel

Gute Besserung, Doris

... und Ingwersaft mit ein bisschen Honig ... ayurvedisch/schleimlösend! :-)

Sechs Wochen sind schon eine sehr lange Zeit, neben Yoga und ayurvedischen Mitteln (Trikatu) lass das bitte von einem Arzt kontrollieren. Die Lunge sollte abgehört werden und danach kannst du entscheiden, ob du Medikamente einnimmst oder nicht.

... stimme Myriam zu! Wenn`s chronifiziert hasste echt ein Problem! ...

Hari Om,

200g Königskerze, 200g Lungenkraut, 200g Spitzwegerich, 200g Thymian, 200g Eibischwurzel in der Apotheke zu einem Tee mixen lassen. Damit habe ich noch jeden Husten wegbekommen und das schon seit fast 20 Jahren, da mir diese Rezept mal jemand gab als mein Sohn so schlimm Husten hatte. Ist nicht zum Dauergebrauch aber eben bei Beschwerden, mit viel Honig. Schmekt auch noch gut. Es hilft auch das Fleisch der Blätter einer Aloe Vera Phlanze oder wirklich guten, reinen Saft.
Denke auch Ujjayi wäre gut, denn es erwärmt innerlich und baut somit auch Schleim ab.
Viel Erfolg
Om Shanti Sunita

@Sunita, hast du zufällig Erfahrung oder Rückmeldung dazu, ob dieser Tee auch hilft, wenn´s schon länger chronisch ist? OM Shanti Durga

Sunita Romy Gerstner schrieb:

Hari Om,

200g Königskerze, 200g Lungenkraut, 200g Spitzwegerich, 200g Thymian, 200g Eibischwurzel in der Apotheke zu einem Tee mixen lassen. Damit habe ich noch jeden Husten wegbekommen und das schon seit fast 20 Jahren, da mir diese Rezept mal jemand gab als mein Sohn so schlimm Husten hatte. Ist nicht zum Dauergebrauch aber eben bei Beschwerden, mit viel Honig. Schmekt auch noch gut. Es hilft auch das Fleisch der Blätter einer Aloe Vera Phlanze oder wirklich guten, reinen Saft.
Denke auch Ujjayi wäre gut, denn es erwärmt innerlich und baut somit auch Schleim ab.
Viel Erfolg
Om Shanti Sunita

Hari Om liebe Durga,

hab das Rezept einfach jedem gegeben der starken Husten oder schon lange Husten hatte. Meine Mutter hatte mal über einen sehr langen Zeitraum HUsten gehabt und ihr hat das auch geholfen und sie hat auch das innere von Aloe vera Blättern gegessen. Weißt nicht genau ab wann Du es als chronisch bezeichnest. Einfach versuchen, schaden kann es nie!!! Kommt natürlich auch immer darauf an ob es evtl. vom rauchen kommt?!?!!

Om Shanti Sunita

Hallo an alle und Danke für die vielen Tipps:)Ich habe jetzt auch Aconitum D12genommen und mir geht es besser:) Bin echt froh und auch Ingwer hilft super:) Danke an alle und Wut habe ich übrigens keine:) Das neue Jahr hat toll begonnen und ich bin einfach nur dankbar für alles:)

Om Shanti

Maharani

Hari OM liebe Sunita, lieben Dank für deine Antwort! :-) OM Shanti Durga

Sunita Romy Gerstner schrieb:

Hari Om liebe Durga,

hab das Rezept einfach jedem gegeben der starken Husten oder schon lange Husten hatte. Meine Mutter hatte mal über einen sehr langen Zeitraum HUsten gehabt und ihr hat das auch geholfen und sie hat auch das innere von Aloe vera Blättern gegessen. Weißt nicht genau ab wann Du es als chronisch bezeichnest. Einfach versuchen, schaden kann es nie!!! Kommt natürlich auch immer darauf an ob es evtl. vom rauchen kommt?!?!!

Om Shanti Sunita

Hari Om Maharani,
bei langwierigem Husten, sowie bei dessen Abheilung und als Vorbeuge kannst du dir auch mit den bei Asthma ausgerichteten Atemübungen Abhilfe schaffen:
(1) Grade hinsetzen mit aufrechtem Oberköper, durch Nase voll einatmen, durch Nase ausatmen, dabei nur aus dem unteren Rücken nach vorn beugen und "aaa" tönen lassen, aufrichtend wieder einatmen, dann diese Atmung wiederholen für30 sec.
(2) Dann Hände mit Fingerspitzen nach unten auf die Nieren legen, durch Nase einatmen, beim Ausatmen den mittleren Rücken nach vorn beugen und dabei Rundrücken machen und "uuu" tönen lassen, aufrichtend wieder einatmen, dann diese Atmung wiederholen für 30 sec.
(3) Dann durch Nase einatmen und dabei Kopf in den nacken, beim Ausatmen durch nase den Kopf zur Brust bewegen, dabei "mmm" klingen lassen, dann diese atmung wiederholen für30 sec.

Außerdem kann dir auch die vollständige Durchführung folgender Übungsreihe "Yoga bei chronischer Bronchitis" weiterhelfen:

http://www.yoga-vidya.de/fileadmin/yv/Yogatherapie/Reihen_PDFs/Yoga...

Om Shanti
Kalidas
(Yoga-Therapeut, Bad Meinberg)

RSS

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen