mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Hallo
Ich mache mit Freundinnen und Freunden seit kuzem regelmäßig Yoga. Einer von ihnen hatte letztes Jahr eine Herzoperation aufgrund einer Coronale Herzerkrankung. Gibt es Übungen die er nicht machen sollte? Wie zum Beispiel den Schulterstand, der das Herz kräftigt.

Danke schön für Rat und Tat

Liebe Grüße
Annya

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 415 X ANGESCHAUT

Antworten auf diese Diskussion im Yoga Forum

Hallo Annya,

achte auf folgende Regeln:
1. keine Umkehrhaltungen (der Kopf sollte sich nie unter der Mittelachse des Koerpers befinden).
2. keine koerperlich anstrengenen Asanas, die unwillentlich beim Uebenden zum Anhalten des Atems fuehren.
3. keine Asanas, die Druck im Brustraum aufbauen.
4. keine Pranayama-Techniken, bei denen der Atem angehalten wird.
Es gibt ein spezielles Yogaprogramm fuer Menschen mit koronarer Herzkrankheit von Dr. Dean Ornish. Du kannst dieses Herz-Yoga und die anderen Elemente des Programms bei Yoga Vidya Bad Meinberg erlernen. Der naechste Kurs findet vom 16. bis 23. Juli 2010 in Bad Meinberg statt. Weitere Informationen ueber dieses Programm findest Du auch im Internet: http://www.wellnessverband.de/herz/index.php

Herzliche Gruesse
Lutz
Namaste Annya,
Ich habe nach einer Herzoperation mit 7 Bypässen angefangen mit Yoga. War am Anfang eher skeptisch, ob ich alles machen soll. Nun es hat mir nicht geschadet, ganz im Gegenteil. Ich mache bis heute alle Asanas, täglich eine Stunde. Den Kopfsand habe ich sogar bis min. 15 Minuten gemacht.
Jetzt mache ich haupsächlich Kundalini Yoga nach Yogi Bhajan. Jeden Tag für ein Chakra...
Yoga ist kein Wettbewerb, also das machen was man kann, und was der Körper zulässt, und man sich noch wohl fühlt.

Liebe Grüsse
Hanspeter (67)
OM shanti
Namaste Hanspeter
Vielen Dank für deine inspirierende Mail. Es tut gut zu hören das du nach der Herzoperation mit Yoga angefangen hast und dir das gut tut.
Auch gut, daran erinnert zu werden das Yoga kein Wettbewerb ist und jede/r auf sich selbst hören soll.
Ich werde das gleich an meinen Bekannten weitergeben, der wird sich bestimmt auch freuen zu hören was noch alles nach einer Herz OP möglich ist.
Ich wünsche dir ein gesundes und glückliches neues Jahr.

Liebe Grüße
Annya
Hallo Lutz
Vielen Dank für deine Tips und links, ich werde mir gleich einmal dieses Yogaprogramm für Menschen mit Herzkrankheiten ansehen und diesen Link auch an meinen Bekannten weitergeben.
Ich freue mich über deine Unterstützung, es entspannt mich und gibt mir Sicherheit, zu unserem nächsten Yogatreffen die ganzen Informationen die ich zu meiner Frege bekommen habe mitnehmen zu können.

Liebe Grüße
Annya

RSS

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen