mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Hallo ihr Lieben.

Ich würde herzlich gerne beginnen, Indien zu erkunden. Eine kleine Rundreise von 14 Tagen wäre optimal. Gerne zum Jahreswechsel. Im Anschluss würde ich statt des obligatorischen Badeurlaubs, der häufig angehangen wird, eine Yogawoche einlegen. Könnt Ihr mir Tipps geben oder gar eure Erfahrungen schildern?

Herzlichen Dank.
J.

Tags: Ashram, Indien, Yogareise

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 160 X ANGESCHAUT

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion im Yoga Forum

Puhh, Indien ist riiiiiiiesig vor allem für 14 Tage :)

Der Klassiker ist natürlich Rishikesh wenn man an Yoga denkt:
Rishikesh ist ein nettes Städtchen und hat eine tolle Lage am Ganges und
es gibt Yoga Schulen noch und nöcher. Mittlerweile ist halt alles seeehr touristisch.
In Rishikesh selber gibts auch nen Shivananda Ashram, da könntest auch mal schauen.

Ansonsten kanns Du auch richtung Goa gehen, da hast du dann Yoga + Strand zusammen,
wenn auch Rishikesh einen anderen Flair bietet.

Ich kann nur eines über Indien sagen, es ist wunderschön aber auch in jeglicher hinsicht extrem :)

Es kommt natürlich auch auf die Art des Yogas an die du praktizieren möchtest,
Shivananda, Iyengar, Ashtanga etc, je nach eigener Praxis gibt es verschiedene Orte.
Z.b. ist Mysore für Ashtanga die erste wahl, Pune für Iyengar, Shivananda evtl. Rishikesh.

Antworte auf diese Diskussion im Yoga Forum

RSS

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen