mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Hallo und Namaste!

Bestehende Kurs dürfen laut Prüfstelle noch virtuell beendet werden.

Nur wie geht Ihr dann weiter vor, niemand weiß wie lange der Shutdown noch wirklich dauern wird ?

Wir haben uns für die Form eines Webinars entschieden und haben ein Konzept bei der zentralen Prüfstelle eingereicht.

Auch dafür, dass die zertifizierten Kurse nahezu wie gewohnt weitergeführt und gefördert werden können.

Lange haben wir jedoch nach einem deutschen Anbieter gesucht, welcher uns einen Streamserver in Deutschland und nach dem hier geltenden Datenschutz zur Verfügung stellt.
Die Kosten sind auch nicht unerheblich, daher sollte es möglichst günstig sein, wir sind Einzelkämpfer und da können es keine 50,-€ bis 100,-€ im Monat sein.

Auch waren nur wenige bereit sich eine Software wie Skype zu installieren, die Hemmschwelle war zu groß.
Sodass hier eine Lösung über die eigene Homepage her musste, sodass alles einfach über
einen Browser oder Handy läuft und dennoch nach den Richtlinien der ZPP.

Jetzt schauen wir gerade, welche Hardware an Cam oder Mikro sich gut eignet.

Ich bin gespannt, welche Lösungen ihr gefunden habt !

Liebe Grüße
parcus, der Sparsame

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 189 X ANGESCHAUT

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion im Yoga Forum

Ich umkreise dieses Thema aktuell aus Sicht der Schule. Ist ja für uns Lehrer auch Thema und dienstlich gelieferte Lösungen sind suboptimal.

Open Source was man selber installieren könnte wäre "Big Blue Button". Dafür braucht man einen Linuxserver, soweit ich weiß.

Auch erwähnenswert ist der RTC Standard (Real Time Communication). Jeder moderne Browser bringt alles mit damit man ohne extra Software Audio und Video sharing machen kann. Da braucht man eigentlich nur Webspace und hochgekrempelte Arme um sich das anzupassen. Aber ohne JavaScript und HTML Verständnis kann man das knicken.

Ich schreibe mir gerade eine Erweiterung mit Schwerpunkt Audio Chat als Wordpress Plugin für eine Lernmanagementsoftware. Das ist aber keine Lösung für dich.

Hier Grundlageninfo. Aber wie gesagt, nur hilfreich wenn man gerne Code für Webtechnologien schreibt. Mein Eindruck ist: Wenn man einen NODE.js Server hat ist es einfacher. Aber Peer.js sieht auch vielversprechend aus.

Peer.js

Grundlagen

NODE JS

Guten Tag,

oh, als Informatiker und Dienstleister sind mir aktuell Schulen nicht fremd :)

Ich hatte zunächst für meine Frau "Homelösungen" wie Videolan, was z.B. unter Windows verfügbar ist, getestet.
Nur verlangt das Encodieren schon eine sehr große Rechnerleistung, die unser Firmennetzwerk nicht auf Dauer leisten konnte.
Auch fehte hier die Interaktion. Somit hätte man auch gleich YouTube Videos anbieten können.

WEBRTC ist sicherlich ein guter Ansatz, zusammen mit einem Apache und Niginx Server.
Um SIP wird man auch nicht wegen der Verschlüsselung/ dem Zertifikat herumkommen.
Wir haben uns aus diesem Grund für Jitsi als OpenSource Grundlage entschieden
und mittlerweile auch als Konzept zur Prüfung bei der ZPP eingereicht.
(Zur geforderten Evaluierung setzen wir deep learning ein.)

Eine Zertifizierung ist bis September nicht nötig; diese Entscheidung wird in den nächsten Tagen vom ZPP bekannt gegeben. Ich darf hier einmal vorgreifen :)

An Internetbrowsern konnten wir den Chrome,Firefox und Safari ganz gut an die DSGVO anpassen.
Edge mag das scheinbar nicht, aber Microsoft bietet auch Skype an. Um Skype zu installieren waren aber auch nur wenige Teilnehmer bereit und es ist immer noch keine Webinar Lösung.
Mit den HandyApps sind wir noch nicht ganz glücklich.

Hier eine gutes Tuturial für Lehrer: https://www.youtube.com/watch?v=S1oUe1S6KAY

Wer möchte kann diesen Monat bei uns kostenlos die Cloud mitnutzen. Ggf. verlängern wir diese Zeit noch, da wir noch Features programmieren möchten. Yoga auch interaktiv wäre davon aber nicht betroffen.
(Die Zugangsdaten gibt es via eMail über die Homepage: https://futurvision.de, dort kann aber auch so ein Einblick genommen werden.)

Liebe Grüße
parcus, der Sparsame



gleis24 sagt:

Ich umkreise dieses Thema aktuell aus Sicht der Schule. Ist ja für uns Lehrer auch Thema und dienstlich gelieferte Lösungen sind suboptimal.

Open Source was man selber installieren könnte wäre "Big Blue Button". Dafür braucht man einen Linuxserver, soweit ich weiß.

Auch erwähnenswert ist der RTC Standard (Real Time Communication). Jeder moderne Browser bringt alles mit damit man ohne extra Software Audio und Video sharing machen kann. Da braucht man eigentlich nur Webspace und hochgekrempelte Arme um sich das anzupassen. Aber ohne JavaScript und HTML Verständnis kann man das knicken.

Ich schreibe mir gerade eine Erweiterung mit Schwerpunkt Audio Chat als Wordpress Plugin für eine Lernmanagementsoftware. Das ist aber keine Lösung für dich.

Hier Grundlageninfo. Aber wie gesagt, nur hilfreich wenn man gerne Code für Webtechnologien schreibt. Mein Eindruck ist: Wenn man einen NODE.js Server hat ist es einfacher. Aber Peer.js sieht auch vielversprechend aus.

Peer.js

Grundlagen

NODE JS

Antworte auf diese Diskussion im Yoga Forum

RSS

© 2020   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen