mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Hallo :)
ich leide leider seit Jahren an chronischen Kopfschmerzen: Diese sind vorallem am Schläfenberreich (beide Seiten) und an den Augen (Augen tun da wenn als ob man lange auf einen Bildschirm schaut). Manchmal breiten sie sich auch auf den Kopf aus.
Akupunktur hat schon ganz gut geholfen, ich mache auch täglich Yogaübungen und danach gehts mir meistens auch ein bisschen besser.

Aber welche Yogaübungen und Techniken könnten speziell bei meinen Beschwerden helfen?

Ursache der Kopfschmerzen wurde noch nicht gefunden, war schon bei sämtlichen Physioterapeuten, hab MRT gemacht usw. Die Psyche spielt bei mir sicher eine große Rolle, bin teilweise ein ziemlicher Kopfmensch,d.h. ich denke recht viel nach und kann manchmal nicht abschalten.

Liebe Grüße
und danke für eure Hilfe!

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 192 X ANGESCHAUT

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion im Yoga Forum

Liebe Rohaya,

Du hast eine Vata Übersteuerung. Kopfschmerzen, Gedankenkarussell sind Symptome. Am besten Du gehst
zu einem Ayurveda Arzt oder Ayurveda Gesundheitsberater.

Liebe Grüße

Yogi108

Hallo,

ich würde dir auch einen Artz empfehlen. Du könntest es noch probieren, mit ätherischen Ölen dies hat mir sehr viel geholfen.

Ich würde dir auch einen Arzt empfehlen

Falls du das hier nach den vergangenen Jahren noch liest: wie bist du das Problem angegangen und was hat dir geholfen?

Liebe Rohaya,

mich würde es auch interessieren, wie es dir die letzten Jahre ergangen ist!
Chronische Kopfschmerzen können einen wirklich in den Wahnsinn treiben. Es ist ja schon einmal toll, dass dir Akupunktur ganz gut geholfen hat. Meist haben Kopfschmerzen ja woanders als im Kopf ihren Ursprung. Ich hatte lange ziemlichen Stress in meinem Leben und war beinahe nur noch angespannt und konnte kaum mehr klare Gedanken fassen. Yoga hat mir hier auch geholfen. Akupunktur habe ich leider zu diesem Zeitpunkt nicht ausprobiert, aber eine Bekannte hat mir Ginseng und Magnesium von baerbel-drexel.de e.... Ginseng hat sie mir erklärt, stärkt generell Körper und Geist und hilft mir dabei wieder klare Gedanken zu fassen. Magnesium sollte ich nehmen, damit meine Muskeln sich wieder entspannen können. Nachdem ich die beiden Präparate genommen hatte und zusätzlich Yoga und Ruhephasen einhalten konnte, ging es mir dann auch wieder besser. Oft dauert es bis man eine Lösung findet, aber man sollte die Kopfschmerzen immer im Kontext betrachten.
Ich hoffe, du hast mittlerweile eine Lösung gegen deine Beschwerden gefunden!
Liebe Grüße,
Harald

Antworte auf diese Diskussion im Yoga Forum

RSS

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen