mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

1. Wo kämen wir hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin, und niemand ginge, um einmal zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge.

2. Würdest du jemande​n​ erlauben, so mit dir zu reden, wie du manchmal mit dir selbst redest?

3. Wenn du nicht wei​ß​t, was deine Stärken und Talente sind, frage andere "Worum würdest du mich um Rat fragen?"

4. Sei nicht traurig, wenn du einen Schritt zurück gehen musst, ​d​u nimmst nur Anlauf!

5. Wenn wir unsere eigenen Bedürfnisse nicht ernst nehmen, tun es andere auch nicht.

6. Du willst durch eine Tür, ​d​u drückst und drückst. Irgendwann merkst ​d​u, dass du nicht drücken sondern ziehen
mu​ss​t. Die Tür geht nach INNEN auf. Um weiter zu kommen mu​s​st du dich erst nach ​I​nnen wenden, dann lässt​ sich das​ Draußen leichter händeln.

7. Du kannst nicht auf etwas ​K​leines zielen und dann etwas Großes treffen.

8. Wenn es keinen Weg gibt, dann mu​ss​t du einen erschaffen.

9. Motivation bringt dich in Gang, Erfolgsgewohnheiten halten dich dort oben.

10. Wer zur Quelle will, muss gegen den Strom schwimmen. Sobald du mit dem Strom schwimmst, entfernst du dich immer mehr von der Quelle.

11. Die Investition in Wissen zahlt die besten Zinsen.

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 131 X ANGESCHAUT

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion im Yoga Forum

13. Es nützt nichts, das Tempo zu erhöhen, wenn man in die falsche Richtung geht.

14. Du musst Heute sein, was du Morgen sein möchtest. Wenn du Morgen ein Direktor sein möchtest, musst du dich Heute wie einer benehmen.

15. Alles was mit den Augen und Ohren aufgenommen wird, kommt irgendwann aus dem Mund heraus.

16. Wenn man dich bitten würde, alle Dinge aufzuzählen die du liebst, wie lange würde es dauern, bis du "DICH SELBST" nennst?

17. Wer aus Angst vor Fehlern nichts tut, begeht den größten Fehler.

18. Laufe lieber Gefahr verletzt zu werden, als immer misstrauisch und zögerlich durchs Leben zu gehen.

19. Es gibt keine Zufälle. Es fallt einem "zu" was "fällig" ist.

20. Die klügsten Weisheiten nützen nichts, wenn man sie nicht lebt.

21. Wenn du dich von der Sonne abwendest, liegt dein Schatten, die Dunkelheit vor Dir. Doch sobald du dich der Sonne, dem Licht zuwendest, wirst du die Dunkelheit hinter dir lassen.

Antworte auf diese Diskussion im Yoga Forum

RSS

© 2018   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen