mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Namasté!
Gibt es ein spezielles Mantra für das Reinigen des Herzchakras? Über Google bin ich leider nicht fündig geworden.

Gruß
dhyana

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 935 X ANGESCHAUT

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion im Yoga Forum

om mani padme hum, om namo bhagavate mahâmunindraya, om bâbâ nam kevalam

Danke dir!

Eines habe ich noch: hare krsna hare krsna - krsna krsna hare hare - hare râma hare râma -râma râma hare hare.

Hari Om,

diese Mantren kannte ich bisher noch nicht. Weisst du da auch zufällig die Übersetzung?
Würde mich sehr interessieren.

Om shanti, lichtvolle Grüsse

rāmacandra sagt:

Einzelne Mantren:

Om ajaya namah - Om padma nabhaya namah - Om mano-haraya namah

Om shanti

Und eins habe ich doch finden können. Ein spezielles Bija-Mantra fürs Herzchakra, das YAM.
Es wird ungefähr so ausgesprochen: YAAHMNG

Venus Mantra : Heema-kunda-mrinalabham daityanam paramam gurum
sarva-shastra-pravaktaram bhargavam pranamamy aham
http://www.youtube.com/watch?v=vVrph1bDTR0

Ganz herzlichen Dank, lieber râmacandra,

Hari Om shanti, Licht und Liebe,
râmanî

rāmacandra sagt:

Hallo ramani, klar

Om (Aum) und namah mal vorausgesetzt ...

Das/Der Ungeborene, b) Beseitiger von Hindernissen, c) Einer, der sich in den Herzen der Gläubigen bewegt, d) Einer, der die Unwissenheit aus den Herzen der Gläubigen/Anhänger entfernt. Einer, der die Wurzel allen Klanges íst (akshara "a") . Om Ajaya namah.

Einer aus dessen Bauchnabel der Lotus hervorgeht und Brahma trägt b) Einer, der in der Mitte eines jeden Herzens wohnt. Om padma nabhaya namah

Er, der das Herz bezaubert.Om mano-haraya namah

...entlehnt aus dem Sri Vishnu Sahasranam

Om Namah Shivaya!

Kurze Anmerkung zu den "rāmacandra" Mantras!

namaha ist die Aussprache von namah am Ende von Sätzen und Versen

Om Shanti Olaf

rāmacandra, welchen Teil der Aussprache zweifelst du an und wieso?

Gruß, dhyana

Om Namah Shivaya!

Yang statt Yam und Hung statt Hum etc. ist nicht Sanskrit sondern die tibetische Aussprache!

Om Shanti Olaf

Hallo, rāmacandra und Olaf!
Das ist gut zu wissen, danke!

Ich richte mich grundsätzlich nach der Sanskritaussprache.

Antworte auf diese Diskussion im Yoga Forum

RSS

© 2020   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen