mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

hallo ihr lieben,

ich habe eine teilnehmerin im yogakurs, die nach mehreren schwangerschaft eine rectusdiastase hat.
ihre geraden bauchmuskeln sind also so gedehnt, dass sie beim anspannen auseinander klaffen und so ein "loch" ergeben.
nach rücksprache mit ihrem physiotherapeuten, empfahl ihr dieser die geraden bauchmuskeln beim anspannen mit den fingern zusammenzuhalten.
kann mir jemand sagen, welche asanas sie nicht machen sollte, bzw. durch welche asanas sie eine besserung der diastase erreichen kann?

om shanti,

gilbert

Tags: nach, rectusdiastase, schwangerschaft

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 292 X ANGESCHAUT

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion im Yoga Forum

ah ok. das werde ich ihr dann gleich mal sagen. vielen dank für den tip ratna.
weißt du vielleicht, ob sie bei bauchmuskel anspannenden asanas aufpassen sollte, oder vielleicht nur die seitlichen bauchmuskeln anspannen soll?

lg
gilbert
Lieber Gilbert,
ich habe auch eine Rectusdiastase und mache auf Empfehlung meiner Rückbildungsyogalehrerin keine Übungen für die geraden Bauchmuskeln. Statt dessen übe ich das Beckenheben: Wie Schulterbrücke, Einatmend Becken heben, Ausatmend Becken senken, dabei Beckenboden anspannen und mit den Händen die Bauchmuskeln nach innen zusammen drücken.
lg Adishakti
liebe adishakti,
vielen dank für deinen ratschlag. das hat mir sehr weitergeholfen.
lg
gilbert

Antworte auf diese Diskussion im Yoga Forum

RSS

© 2020   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen